Elektro

Jacques Greene

Jacques Greene

WANN: 24.01.2020
WO: Uebel & Gefährlich (Turmzimmer) Bezirk: Hamburg-Mitte, Stadtteil: St. Pauli
WAS: Konzerte

Flo Mrzdk ( Kittball Records )

Flo Mrzdk ( Kittball Records )

FLO MRZDK fills the room with his presence and his mix of live performance and DJ-ing with a high octane value, which threatens to explode at any moment. He does not hide behind his controllers but plays offensively with the party audience and the dancers in the clubs and on the festival floors thank him with "Hand's up in the air" - gestures, and they keep their eyes on him when they are dancing.

Einlass: 23:45 Uhr

WANN: 25.01.2020
WO: Baalsaal Bezirk: Hamburg-Mitte, Stadtteil: St. Pauli
WAS: Konzerte

Fox Stevenson

Fox Stevenson

WANN: 28.01.2020
WO: Logo Bezirk: Eimsbüttel, Stadtteil: Rotherbaum
WAS: Konzerte

Plexiphones

Plexiphones

WANN: 30.01.2020
WO: Markthalle Bezirk: Hamburg-Mitte, Stadtteil: Hammerbrook
WAS: Konzerte

Plexiphones // HH - MarX

Es soll Bands geben, die mehr Energie auf das Erschaffen ihres eigenen Mythos verwenden als auf das Ausgestalten einer charakteristischen Musik. Ganz anders läuft das bei den PLEXIPHONES. Die haben ihr Debüt 2012 augenzwinkernd „News from the Colonies” genannt und damit gleich die – zumindest halbe – Wahrheit offenbart.

Wenn es in Deutschland immer auch Eigenkreationen wie Kraut- oder Deutsch-Rock gegeben hat und einzelne PLEXIPHONES-Mitglieder ...

WANN: 30.01.2020
WO: Markthalle Bezirk: Hamburg-Mitte, Stadtteil: Hammerbrook
WAS: Konzerte

Sarah Davachi

Als Museumsführerin im National Music Centre, einer Instrumentenausstellung in ihrer Heimat Calgary, entdeckte Sarah Davachi ihre Faszination für Klangkörper. Wie beeinflusst Form den Klangcharakter? Wie schwingt ein Korpus? Welche physikalischen Eigenarten bringt die Klangerzeugung mit sich? Als elektroakustische Komponistin knüpft Sarah Davachi an diese Erfahrungen an und widmet sich einem breiten Instrumentarium: Streicher, Holzbläser, Orgeln, ...

WANN: 30.01.2020
WO: resonanzraum St. Pauli Bezirk: Hamburg-Mitte, Stadtteil: St. Pauli
WAS: Konzerte

Jason Bartsch

Jason Bartsch ist keine gewöhnliche One-Man-Band. In hohem Tempo und mit einem einzigartigen und ungewöhnlichen Zusammenspiel aus tiefgängiger Melodramatik, brachialem Stand-Up und viel Spaß mit einer Unmenge an Sounds schafft der Wahlbochumer es, eine Tour de Force durch alle – seriously: alle – Gefühlswelten zu schaffen.

Die Show ist kein gewöhnliches Konzert. Neben den Songs seines 2017 erschienen Debütalbums "4478 Bochum", denen nichts heilig ...

WANN: 01.02.2020
WO: Uebel & Gefährlich (Ballsaal) Bezirk: Hamburg-Mitte, Stadtteil: St. Pauli
WAS: Konzerte

Klangphonics + Brass Riot

Lebendiger Electro, gespielt von Schlagzeug, Bass, Gitarre und Saxophon. Ganz ohne Computer und Samples. Inspiriert von Künstlern wie beispielsweise Daft Punk oder deadmau5 steht bei KLANGPHONICS schiebender Sound und die Tanzbarkeit der Tracks im Vordergrund. Die Energie einer Live Band kombiniert mit Ansätzen der elektronischen Musik resultieren in einem innovativen Klangerlebnis, welches die traditionellen Grenzen zwischen Live- und Club-Musik ...

WANN: 01.02.2020
WO: freundlich+kompetent Bezirk: Hamburg-Nord, Stadtteil: Barmbek-Süd
WAS: Konzerte

Hatari | Hamburg

Einlass: 19:00 Uhr | Beginn: 20:00 Uhr

Es ist ja gar nicht so leicht, beim Eurovision Song Contest Eindruck zu hinterlassen. So ein bunter Haufen an queeren, grellen, trällernden, singenden, schreienden, tanzenden und schmachtenden Gestalten findet man in dieser Fülle im europäischen Fernsehen eben nur einmal im Jahr. Das isländische Trio Hatari, das in Israel antrat, ist einem dennoch in guter Erinnerung geblieben, denn ihre ebenso ...

WANN: 02.02.2020
WO: Gruenspan Bezirk: Hamburg-Mitte, Stadtteil: St. Pauli
WAS: Konzerte

hauke henkel & kalmen rossbreiten @jupi bar, hamburg

Hauke Henkel / Piano, Texte, Synths & Beats

Ich habe keine Angst vor Bedeutung, aber auch nicht davor, dass sie nicht verstanden wird. Wenn das Klavier ächzt und knarzt und die Töne leicht gebrochen durch den Raum schwingen, fühlt es sich erst richtig an. Obwohl ich dagegen die kompromisslos im Takt liegende Elektronik setze. Gezwungen zur Perfektion und ihr dennoch hoffnungslos unterlegen. Das Herz klar am linken Fleck. Ich bin nicht ...

WANN: 02.02.2020
WO: Gängeviertel Stadtteil: Neustadt
WAS: Konzerte

Anzeige

www.lottoland.com