Tragikomödie

20. Französische Filmtage Dresden: Die Feine Gesellschaft (OV)

Sommer 1910: Wie jedes Jahr kommt der französische Landadel an der Normandieküste zusammen, um das exklusive Klima zu genießen. Doch dieses Jahr ist etwas anders. Personen verschwinden spurlos. Die Polizisten Böswald und Blading begeben sich auf die Suche nach den Vermissten und stoßen bald auf das ein oder andere merkwürdige Indiz. Wurde die hübsche Billie etwa vom Fährmann verschleppt? Oder verbirgt eine der Familien ein dunkles Geheimnis?

WO: aktuell nicht im Kino
WAS: Kinofilme

20. Französische Filmtage Dresden: Die Ökonomie der Liebe (OV)

Die Ehe von Marie und Thierry hat zehn Jahre lang gehalten und gemeinsam haben sie zwei Kinder. Doch nun ist es aus zwischen den beiden. Sie haben sich auseinander gelebt. Die gemeinsame Wohnung gehört Marie, die aufwändige Renovierung hat Thierry durchgeführt. Nach der Trennung erheben beide Anspruch auf das Domizil. Keiner von ihnen ist bereit ausziehen, denn ein neues Apartment ist sehr teuer. Gemeinsam suchen sie nach einer Lösung.

WO: aktuell nicht im Kino
WAS: Kinofilme

20. Französische Filmtage Dresden: Ein Kuss von Béatrice (OV)

Die brave Hebamme Claire verliert von heute auf morgen ihren Job. Außerdem eröffnet ihr ihr Sohn, dass er Vater wird und sein Studium abbricht. Als sie sich auch noch in Paul verliebt, ist Claires Leben endgültig aus den Fugen. Da platzt Béatrice herein: Die Ex-Liebhaberin von Claires verstorbenem Vater ist lebenslustig, sucht aber Trost bei Claire. Sie ist krebskrank, hat nicht mehr lange zu leben. Raufen sich die beiden zusammen?

WO: aktuell nicht im Kino
WAS: Kinofilme

22. FilmFestival Türkei/Deutschland Nürnberg 2017: Benim Adim Feridun (OV)

Nach einer gescheiterten Beziehung zieht sich Ersan in sein Elternhaus zurück. Er lässt sich treiben und landet schließlich auf einer Hochzeit an der Küste. Was als Ablenkung dienen sollte, wird bald zum Verwirrspiel: Der Vater des Bräutigams hält Ersan für den Sohn seines Bruders, mit dem er seit Jahren zerstritten ist. Ersan lässt sich darauf ein, zunächst aus Spaß. Als er aber die schöne Hayal trifft, wird die Sache ernst.

WO: aktuell nicht im Kino
WAS: Kinofilme

8:30

Irgendwo in einem öden Vorort: Die Sonne brennt vom Himmel. Eine Gruppe gut gekleideter Fahrgäste steigt aus der Bahn. Schweigend gehen sie ihrer Wege. Als einer von ihnen wieder abreisen will, kommt er nicht weg. Die Bahn hält immer wieder in dem Vorort, den er verlassen will. Er hängt in einer Art Zeitschleife fest. Also beschließt er sich die Gegend anzuschauen und verläuft sich in einer Vorstadt, die aus der Zeit gefallen zu sein scheint.

WO: aktuell nicht im Kino
WAS: Kinofilme

A Date for Mad Mary (OV)

Mit Mary gehen einfach manchmal die Pferde durch. Deswegen hat sie ein halbes Jahr im Knast gesessen. Kaum draußen, steht die Hochzeit ihrer Freundin Charlene an - Mary soll ihre Trauzeugin werden. Doch nach einigen Meinungsverschiedenheiten ist nicht mehr klar, ob die beiden überhaupt noch Freundinnen sind. Die Herausforderung: Mary will der Braut beweisen, dass sie eine männliche Begleitung für die Hochzeit auftreiben kann.

WO: aktuell nicht im Kino
WAS: Kinofilme

A Simple Life (OV)

60 Jahre lang hat Ah Tao geputzt, gekocht und die Kinder der Leungs erzogen. Nun will sie in ein Seniorenheim gehen, weil sie sich nicht mehr gesund fühlt. Nur noch Roger Leung ist in ihrer Nähe, und er muss erleben, wie sie in beengte Verhältnisse zieht. Mit genauem, unsentimentalem Blick zeigt Regisseurin Ann Hui den Kampf einer gealterten Hausbediensteten um Würde.

WO: aktuell nicht im Kino
WAS: Kinofilme

About Schmidt (OV)

Schmidt ist ein Spießer. Schmidt weiß nichts mehr mit sich anzufangen. Schmidt hat sein Leben verpasst. All dieser Einsichten wird zuerst der Zuschauer und allmählich auch Schmidt gewahr. Im Winter seines Berufslebens gefeuert, muss er nach dem Tod seiner Frau, mit der er 42 Jahre verheiratet war, herausfinden, dass die es mit der ehelichen Treue nicht immer so genau genommen hat. Als dann zu allem Überfluss seine Tochter auch noch einen ...

WO: aktuell nicht im Kino
WAS: Kinofilme

Amori che non sanno stare al mondo (OV)

Ihre Liebe war immer ihre Heimat - Claudia und Flavio sind zusammen durch Dick und Dünn gegangen. Ihre Leidenschaft sollte nie enden. Und doch bahnt sich nach etlichen Jahren des Zusammenseins eine Veränderung an. Das Ende ihrer Beziehung scheint unabwendbar. Während Flavio diese Entwicklung als positiv empfindet, kommt Claudia damit gar nicht klar. Wenn es schon keine Zukunft für ihre Beziehung gibt, muss die Gegenwart festgehalten werden.

WO: aktuell nicht im Kino
WAS: Kinofilme

Arthur & Claire

Arthur und Claire haben keine Lust mehr aufs Leben. Eines Nachts in Amsterdam lernen sich die beiden kennen und tauschen sich über ihre geplatzten Träume aus. Gibt es noch einen Grund, weiterzumachen? Die Bilanz der beiden fällt ernüchternd aus. Doch im Dialog stellen sie fest, dass sie einander viel geben können. Als sich die Orientierungs- und Illusionslosen näher kommen, keimt ein zartes Pflänzchen der Hoffnung in ihnen auf.

WO: aktuell nicht im Kino
WAS: Kinofilme

Anzeige