Porträt

3 Tage in Quiberon

1981 ist Romy Schneider erfolgreich, aber psychisch am Ende. Im bretonischen Quiberon will sie sich erholen. Widerwillig führt sie ein Interview mit dem deutschen Reporter Michael Jürgs. Zwei starke Charaktere stehen sich hier gegenüber. Volle drei Tage verbringen die beiden miteinander. Die Künstlerin, die am Abgrund steht, fasziniert den Reporter und zieht ihn in ihren Bann.

WO: aktuell nicht im Kino
WAS: Kinofilme

3 Tage in Quiberon (OV)

1981 ist Romy Schneider erfolgreich, aber psychisch am Ende. Im bretonischen Quiberon will sie sich erholen. Widerwillig führt sie ein Interview mit dem deutschen Reporter Michael Jürgs. Zwei starke Charaktere stehen sich hier gegenüber. Volle drei Tage verbringen die beiden miteinander. Die Künstlerin, die am Abgrund steht, fasziniert den Reporter und zieht ihn in ihren Bann.

WO: aktuell nicht im Kino
WAS: Kinofilme

Aus der Ferne sehe ich dieses Land

Der 16-jährige Chilene Lucho lebt mit seiner Familie als politischer Emigrant in West-Berlin. Er erlebt die Ablehnung, aber auch die Freundschaft und eine erste Liebe in einem fremden Land.

WO: aktuell nicht im Kino
WAS: Kinofilme

Berlin - Ecke Schönhauser

Vier Jahre vor dem Mauerbau schildert Dieter das traurige Los junger Ost-Berliner. Vom Krieg verbittert und den Verlockungen des Westens ausgesetzt kommen einige vom rechten Weg ab.

WO: aktuell nicht im Kino
WAS: Kinofilme

Big Time

Er baut das neue World Trade Center - Bjarke Ingels ist mit seiner Firma BIG an der Spitze der internationalen Architekturszene angekommen. Der Däne und seine Mitarbeiter haben unter anderem in Kopenhagen die "Mountain Dwellings" gebaut, einen Wohnkomplex mit Etagen-Gärten. Die Dokumentation zeigt Ingels beim unermüdlichen Planen, Entwerfen, Reisen und Kommunizieren. Ein Jet-Set-Leben, das aber auch seine Schattenseiten hat.

WO: aktuell nicht im Kino
WAS: Kinofilme

Big Time (OV)

Er baut das neue World Trade Center - Bjarke Ingels ist mit seiner Firma BIG an der Spitze der internationalen Architekturszene angekommen. Der Däne und seine Mitarbeiter haben unter anderem in Kopenhagen die "Mountain Dwellings" gebaut, einen Wohnkomplex mit Etagen-Gärten. Die Dokumentation zeigt Ingels beim unermüdlichen Planen, Entwerfen, Reisen und Kommunizieren. Ein Jet-Set-Leben, das aber auch seine Schattenseiten hat.

WO: aktuell nicht im Kino
WAS: Kinofilme

Bird

Der junge Saxophonist Charlie "Bird" Parker lernt bei einem Auftritt in New York Chan kennen, mit der er eine stürmische Beziehung beginnt. Eine mißglückte Westküstentour festigt die Bindung zu ihr, sie heiraten und eine Tochter wird geboren. Am Ende einer erfolgreichen Tour durch den Süden der USA erfährt Parker von einer schweren Krankheit seiner Tochter Pree, die schließlich stirbt, während er sich in Los Angeles aufhält. Der heroinabhängige ...

WO: aktuell nicht im Kino
WAS: Kinofilme

Blue in the Face

Der zweite Film um den Tabakladen von Auggie Wren in Brooklyn. Nach Austers Skizzen improvisierten einige Darsteller aus 'Smoke' sowie prominente Gäste in nur sechs Drehtagen einen Film, der untermalt wird von Interviews mit Bewohnern von Brooklyn über die Besonderheit ihres Stadtteils.

WO: aktuell nicht im Kino
WAS: Kinofilme

Caspar David Friedrich - Grenzen der Zeit

Vor über 150 Jahren starb Caspar David Friedrich, der bedeutenste Maler der deutschen Romantik, in völliger Armut. Der Film beschäftigt sich mit seinen Werken,von denen viele Opfer des letzten Krieges wurden.

WO: aktuell nicht im Kino
WAS: Kinofilme

Anzeige