Opernfilm

MET im Kino: Cendrillon

Cendrillon ist die vernachlässigte Tochter von Pandolfe. Eine Fee macht, dass sich ein Prinz in sie verliebt. Doch die geknechtete Frau denkt, sie habe alles nur geträumt. Allerdings hat sie beim Ballabend einen gläsernen Schuh verloren. Wenn dieser ihr passt, ist sie tatsächlich die Angebetete des Prinzen. Der Stoff von Perrault ist bei Grimms Märchen als "Aschenputtel" verarbeitet.

WANN: 28.04.2018
WO: Verschiedene Orte
WAS: Kinofilme

Andrea Chénier (OV)

Der Poet André Chénier gerät in die Wirren der Französischen Revolution. Misstrauen und Intrigen bringen ihn schließlich aufs Schafott. Die Oper von Umberto Giordano wurde zum Paradestück für Tenor-Sänger.

WO: aktuell nicht im Kino
WAS: Kinofilme

At the Opera: Tristan & Isolde

Aufzeichnung der Wagner-Oper von den Bayreuther Festspielen 2009. Inszeniert wurde "Tristan und Isolde" von Christoph Marthaler und so berühmte Wagner-Darsteller wie Robert Dean Smith und Iréne Theorin spielen die Hauptrollen. Dirigent: Peter Schneider.

WO: aktuell nicht im Kino
WAS: Kinofilme

Berliner Staatsballett: Der Nussknacker

Das klassische Ballett von Tschaikowski nach der Geschichte "Nussknacker und Mausekönig" von E.T.A. Hoffmann. Inhalt der Geschichte: Weihnachten im Hasue Stahlbaum. Maries Patenonkel Drosselmeyer schenkt ihr einen Nussknackermann. Nach Mitternacht erwachen plötzlich alle Spielzeuge zum Leben, und der Nussknacker führt die Zinnsoldaten an, um Marie vor dem Mäusekönig und seiner Armee zu beschützen.

WO: aktuell nicht im Kino
WAS: Kinofilme

Berliner Staatsoper: Il Trovatore

Die früh getrennten Söhne Luna und Manrico des Grafen von Aragón kämpfen gegeneinander um die Macht in der Grafschaft und um die Liebe der Gräfin Leonora.

WO: aktuell nicht im Kino
WAS: Kinofilme

Berlioz: Benvenuto Cellini (OV)

Philipp Stölzl schuf für seine Inszenierung der Berlioz-Oper um den umtriebigen Banditen und Frauenschwarm Benvenuto Cellini eine Kulisse, die Elemente des alten Rom mit futuristischen Versatzstücken kombiniert. Die bildgewaltige Aufführung ist nun auch auf großer Leinwand zu sehen.

WO: aktuell nicht im Kino
WAS: Kinofilme

Bolshoi-Theater Moskau: Dornröschen

Aufgeführt wird Juri Grigorowitschs neue Interpretation des Balletts von Peter Tschaikowski nach dem klassischen Perrault-Märchen Dornröschen. Inhalt: Die böse Fee Carabosse verflucht Prinzessin Aurora, an ihrem 16. Geburtstag in einen tiefen, langen Schlaf zu fallen. Erst der Kuss eines Prinzen wird sie aus diesem Schlaf erlösen können.

WO: aktuell nicht im Kino
WAS: Kinofilme

Carmen (1967)

Karajan selbst hatte 1966 diese Filmaufzeichnung der Oper Carmen produziert. In der Rolle der titelgebenden Heldin ist Grace Bumbry, die als eine der besten Carmen-Interpretinnen gilt, zu sehen und zu hören.

WO: aktuell nicht im Kino
WAS: Kinofilme

Carmen (1983)

Verfilmung der grandiosen Oper von Georges Bizet mit Starbesetzung.

WO: aktuell nicht im Kino
WAS: Kinofilme

Anzeige