Kinderfilm

Hände weg von Mississippi

Wie jedes Jahr in den Sommerferien fährt Emma zu ihrer Oma aufs Land. Besonders freut sie sich auf ein störrisches Pferd namens Mississippi. Doch im letzten Jahr ist der Besitzer des Pferds gestorben, und die Erben möchten Mississippi dem Pferdemetzger opfern. Emma ist entsetzt und plant eine Rettungsaktion.

WANN: 25.11.2017 bis 26.11.2017
WO: Studio - Kino Bezirk: Altona, Stadtteil: Altona-Altstadt
WAS: Kinofilme

Plötzlich Santa

Andersen ist von Herzen gerne Weihnachtsmann - auch wenn seine Kinder die Verkleidung durchschauen. Als er wieder einmal in voller Pracht auf dem Schlitten zur Bescherung fährt, prallt er gegen einen Baum - und plötzlich steht der echte Weihnachtsmann vor ihm! Der wiederum hat seinen Kindern erzählt, ein gewisser Andersen bringe die Geschenke. Die Sache ist klar - die beiden tauschen einfach die Rollen und gehen ins Haus des jeweils anderen.

WANN: 25.11.2017 bis 29.11.2017
WO: UCI Kinowelt Othmarschenpark Bezirk: Altona, Stadtteil: Othmarschen
WAS: Kinofilme

Als der Weihnachtsmann vom Himmel fiel - Augsburger Puppenkiste

Niklas Julebukk strandet mit seinen Kobolden und Rentieren in einer öden Gasse. Sie haben eine Panne und sind doch auf der Flucht vor Waldemar Wichteltod! Der will ihn, den letzten freien Weihnachtsmann, zum Verkaufen teurer Nippes-Geschenke nötigen. Doch Niklas' Bauwagen ist kaputt und ein Rentier fortgelaufen. Da lernt der Weihnachtsmann in Nöten die Kinder Ben und Charlotte kennen. Zusammen versuchen sie Weihnachten zurückzuerobern.

WANN: 03.12.2017 bis 24.12.2017
WO: Verschiedene Orte
WAS: Kinofilme

102 Dalmatiner

Die böse Cruella de Vil wird nach drei Jahren aus dem Gefängnis entlassen. Dass sie aber nun völlig vernarrt in Hunde ist, gibt sie nur vor. Als sie den skurrilen Pelzdesigner Le Pelt kennen lernt, schmiedet sie wieder einen finsteren Plan.

WO: aktuell nicht im Kino
WAS: Kinofilme

15 Jahre Mitteldeutsche Medienförderung: Das fliegende Klassenzimmer (2002)

Nach mittlerweile acht Internatsrauswürfen scheint Jonathan am Leipziger Internat des berühmten Thomanerchors endlich seinen Platz gefunden zu haben. Vor allem der sympathische Internatsleiter Justus unterstützt ihn. Und schon bald sind die Jungs aus seinem Schlafsaal seine Freunde. Eines Tages treffen Jonathan und seine Freunde auf einen rätselhaften Mann, der einen Schlüssel zu ihrem Geheimversteck, ein ausgedienter Eisenbahnwaggon, besitzt.

WO: aktuell nicht im Kino
WAS: Kinofilme

23. Dresdner Kinderfilmfest Kinolino: Chingachgook - Die große Schlange

Nach der Erzählung "Wildtöter" von J. F. Cooper. In dem Krieg um die nord-amerikanischen Kolonien zwischen Franzosen und Engländern werden auch Indianer hineingezogen. Während sich die einzelnen Stämme bekämpfen, versucht der junge Indianer Chingachgook, Frieden zu stiften. Seine Freundschaft mit dem Weißen "Wildtöter" wird auf eine harte Probe gestellt.

WO: aktuell nicht im Kino
WAS: Kinofilme

23. Dresdner Kinderfilmfest Kinolino: Der Mondmann

Er lebt ganz alleine in seiner runden Kugel und blickt auf die Welt: der Mondmann. Doch nach so langer Zeit am Himmelszelt möchte er doch einmal etwas anderes sehen. Er hängt sich an einen Kometenschweif und landet plötzlich auf der Erde. Doch als ein machthungriger Politiker den Mond erobern will und die Kinder auf der Erde nicht mehr schlafen können, weil sie den Mondmann vermissen, beschließt dieser heimzukehren. Aber wie?

WO: aktuell nicht im Kino
WAS: Kinofilme

23. Dresdner Kinderfilmfest Kinolino: Flussfahrt mit Huhn

"Eine Flussfahrt mit Huhn" - dahinter verbirgt sich eine rasante Verfolgungsjagd die Weser entlang. Denn Johanna, Robert und die zwei Nachbarskinder Harald und Alex haben sich klammheimlich auf einen Kahn begeben, um über die Weser bis zum Meer zu gelangen. Als der Großvater eine kleine Notiz entdeckt, die ihm die Kinder hinterlassen haben, begibt er sich sofort auf Verfolgungsjagd, die einige wundersame Wendungen parat hat.

WO: aktuell nicht im Kino
WAS: Kinofilme

23. Dresdner Kinderfilmfest Kinolino: Hände weg von Mississippi

Wie jedes Jahr in den Sommerferien fährt Emma zu ihrer Oma aufs Land. Besonders freut sie sich auf ein störrisches Pferd namens Mississippi. Doch im letzten Jahr ist der Besitzer des Pferds gestorben, und die Erben möchten Mississippi dem Pferdemetzger opfern. Emma ist entsetzt und plant eine Rettungsaktion.

WO: aktuell nicht im Kino
WAS: Kinofilme

23. Dresdner Kinderfilmfest Kinolino: Michel in der Suppenschüssel

Eigentlich will der kleine Michel überhaupt keinen Ärger machen, aber irgendwie geht alles was er anpackt schief. So will er eigentlich nur den letzten Rest Suppe aus der Schüssel lecken, als er mit dem Kopf steckenbleibt.

WO: aktuell nicht im Kino
WAS: Kinofilme

Anzeige