FSK 6

00 Schneider - Im Wendekreis der Eidechse

Kommissar 00 Schneider spürt das Alter und fängt an, seine Memoiren zu verfassen. Aber das Verbrechen wartet nicht! Eine Serie von Überfällen und Diebstählen erschüttert das Städtchen und der militante Nichtraucher Roy Schneider ist sich sicher: Der Kettenraucher Jean-Claude Pillemann muss dahinterstecken! Bei seinen Ermittlungen lässt sich Schneider weder durch Mordanschläge, noch durch Zahnschmerzen von der Fährte abbringen.

WO: aktuell nicht im Kino
WAS: Kinofilme

1. April 2000

Wolfgang Liebeneiner war ein Nazi. 1943 ehrte Joseph Goebbels den Regisseur mit einem Professoren-Titel. Der Film "1. April 2000" ist ein Science-Fiction Film und eine Musikkomödie, die Österreich als unschuldiges Opfer alliierter Besatzung darstellen soll.

WO: aktuell nicht im Kino
WAS: Kinofilme

1. Kurdische Filmtage Dresden: Bekas

Zana und Dana wachsen in den 1990er Jahren in einem kleinen Dorf im Irak auf. Saddam Hussein und der Krieg haben das Land zerstört und ihre Eltern sind umgekommen. Allein auf sich gestellt, verdienen die beiden Jungs ihr Geld mit Schuheputzen. Amerika ist für sie die "Stadt ihrer Träume". Sie kennen es aus einem Superman-Film, den sie im Kino gesehen haben. Bald ist der Plan gefasst, nach Amerika zu gehen. So weit kann das auch nicht weg sein.

WO: aktuell nicht im Kino
WAS: Kinofilme

101 Dalmatiner (1960)

Manchmal muss man dem Glück etwas nachhelfen - das denkt sich Dalmatiner Pongo, als sein Herrchen, der Komponist Roger, immer noch in seiner Junggesellenwohnung mit ihm alleine lebt. Da trifft es sich, dass die Dalmatiner-Hündin Perdi auch noch von der charmanten Anita begleitet wird. Pongo sorgt dafür, dass er nicht nur das Herz der Vierbeinerin erobert, sondern auch Roger und Anita vor den Traualtar treten.

WO: aktuell nicht im Kino
WAS: Kinofilme

102 Dalmatiner

Die böse Cruella de Vil wird nach drei Jahren aus dem Gefängnis entlassen. Dass sie aber nun völlig vernarrt in Hunde ist, gibt sie nur vor. Als sie den skurrilen Pelzdesigner Le Pelt kennen lernt, schmiedet sie wieder einen finsteren Plan.

WO: aktuell nicht im Kino
WAS: Kinofilme

15 Jahre Mitteldeutsche Medienförderung: Die Könige der Nutzholzgewinnung

Krischan, seines Zeichens ein Anhänger des Müßiggangs, kommt nach Jahren wieder zurück in sein Heimatdorf Tanne. In diesem Kaff im Ostharz dreht sich der Arbeitsalltag im Prinzip nur um die Waldarbeit. Und so möchte man eigentlich annehmen, dass Krischans Idee, hier einen Holzfällerwettbewerb auszurichten, auf Begeisterung stoßen dürfte. Doch das Gegenteil ist der Fall.

WO: aktuell nicht im Kino
WAS: Kinofilme

15 Jahre Mitteldeutsche Medienförderung: Ein russischer Sommer

Als Leo Tolstois Frau Sofia 1910 erfährt, dass Ihr geliebter Mann die Rechte an seinen Werken nicht ihr und den Kindern, sondern dem russischen Volk überlassen will, ist sie außer sich. Dabei hat sie ihr Leben dem Schaffen ihres Mannes gewidmet. Zwischen die Fronten dieses Ehekriegs gerät nun Walentin, der junge neue Sekretär Tolstois. Selbst noch unerfahren und auf der Suche, bewundert Walentin Tolstois Ansichten zur bedingungslosen Liebe.

WO: aktuell nicht im Kino
WAS: Kinofilme

15 Jahre Mitteldeutsche Medienförderung: Tulpan

Der Matrose Asa kehrt nach langer Zeit auf See wieder in seine Heimat in der kasachischen Steppe zurück. Dort erwarten ihn seine Schwester und sein Schwager Ondas, die dort Schafe züchten. Die Familie ist aber nicht reich und Asa muss verheiratet werden. Das einzige heiratsfähige Mädchen in der Steppe ist Tulpan. Sie lässt sich von Asas Abenteuern erzählen und Ondas bietet zehn Schafe. Tulpan aber kann Asas abstehende Ohren nicht leiden.

WO: aktuell nicht im Kino
WAS: Kinofilme

17. Filmkunstmesse Leipzig: Amelie rennt

Eine Berliner Göre in den Südtiroler Alpen? Eine Katastrophe! Das denkt sich auch die 13-jährige Amelie, die aus der deutschen Hauptstadt dorthin verfrachtet wird. Denn Amelie hat schweren Asthma. Die Kur soll ihr das Leben retten und ihre Beschwerden lindern. Aber der Teenager stellt sich quer - und haut ab. In den Alpen trifft sie den jungen Bart. Der nimmt Amelie mit zu einem geheimnisvollen Berg, von dem heilende Kräfte ausgehen sollen.

WO: aktuell nicht im Kino
WAS: Kinofilme

17. Filmkunstmesse Leipzig: Victoria & Abdul

Die britische Königin und ein indischer Bediensteter schließen Ende des 19. Jahrhunderts Freundschaft. Queen Victoria nimmt den jungen Inder Abdul Karim in ihr Gefolge auf. Die eigensinnige Herrscherin profitiert bald von ihrem neuen Gesprächspartner. Sie lernt die Kultur der fernen indischen Kolonie nun erst richtig kennen. Das gefällt dem restlichen Hofstaat gar nicht - Neid und Missgunst kommen auf und führen zu Gerede.

WO: aktuell nicht im Kino
WAS: Kinofilme

Anzeige