Theater

Ambrella Theater -Kleine Hexe Siebenreich

Habt ihr Euch auch schon einmal gewünscht, zaubern zu können? Und? Hat es geklappt?

Jedenfalls braucht es dazu eine besondere Begabung, und die ist sehr selten …

Das weiß auch die Oberhexe: Seit 299 Jahren schickt sie ihren Besen Alfons los, ein solches Talent zu finden.

Und diesmal hat er Glück.

Amanda heißt das besondere Kind und soll zur Walpurgisnacht die Hexenprüfung bestehen.

Doch es gibt eine die wild entschlossen ist, dies zu verhindern. ...

WANN: 26.01.2020
WO: KulturA - Kulturzentrum Neuallermöhe Bezirk: Bergedorf, Stadtteil: Neuallermöhe
WAS: Bühnenkunst

Dumme Gedanken hat jeder - Das Beste von Wilhelm Busch

Wilhelm Busch? Kenn ich! – Das werden die meisten sagen.

Das Schiffs-Ensemble präsentiert zwar auch das Beste aus seinen Satiren – aber in einer ungewöhnlich spannenden Auswahl. Ein Wiedersehen mit Witwe Bolte und der frommen Helene ist ebenso garantiert wie das Zusammentreffen mit neuen Figuren. Wie kein anderer stellt Wilhelm Busch in seinen beißenden Reimen das Spießbürgertum in seiner Verlogenheit bloß. Und ist dabei erschreckend modern und ...

WANN: 26.01.2020
WO: Das Schiff - Hamburgs Theaterschiff Bezirk: Hamburg-Mitte, Stadtteil: Altstadt
WAS: Bühnenkunst

Gelb und Rosa

Regie + Konzept: Julia Hart | Schauspiel: Eva Loska, Madeleine Lauw, Johannes Nehlsen, Florian Weigel | Ausstattung + Video: Iris Holstein | Licht: Sönke Herm | Musik: Daniel Huss | Produktionsleitung: Kaja Jakstat, Zwei Eulen | Assistenz: Ellen Stein | Kinderphilosophin: Yasmin Calvert

Zwei Holzkerle, der eine rosa, der andere gelb, erwachen auf einer Wiese und schauen sich erstaunt an. Sie fragen sich: Wer sind wir eigentlich? Wie sind wir ...

WANN: 26.01.2020
WO: Fundus Theater Bezirk: Wandsbek, Stadtteil: Eilbek
WAS: Bühnenkunst

Gier

GIER erzählt von uns Menschen in widersprüchlichen Zeiten und von der Zerbrechlichkeit der Freiheit in der Weimarer Republik der frühen 20er Jahre. Das Stück macht die Anfänge der ersten deutschen parlamentarischen Demokratie in den Jahren 1919-1923 mit ihren Wirrnissen nacherlebbar. Es lässt uns spüren, wie Menschen in Zeiten rasender Veränderung träumen, hoffen und handeln.

WANN: 26.01.2020
WO: Museum für Hamburgische Geschichte Bezirk: Hamburg-Mitte, Stadtteil: Neustadt
WAS: Bühnenkunst

Honigmond - VB Thalia

Linda und Clara teilen sich ein Loft und könnten nicht gegensätzlicher sein. Linda ist sexy, attraktiv und lässt nichts anbrennen. Clara, Psychiaterin, aber leider nicht gut als Klempnerin ihrer eigenen Seele, beobachtet und kommentiert Lindas Treiben. Sie macht sich selbst vor, eine tolle Scheidung in aller Freundschaft hinter sich zu haben, doch insgeheim sehnt sie sich nach dem Exmann.

Emily ist diejenige, die augenscheinlich die Bilderbuchehe ...

WANN: 26.01.2020
WO: Theater an der Marschnerstrasse Bezirk: Hamburg-Nord, Stadtteil: Barmbek-Süd
WAS: Bühnenkunst

Humanistische Unterweisung Nr. 12 - Premiere

Matinee: Der Schmerz

Allein die Vorstellung vom Zahnarztbesuch macht Angst - wir kennen sie wahrscheinlich alle. Aber auch der Zahnarzt hat Gefühle: Wut, Ohnmacht, aber auch Schmerzen.

Zuerst haben sich - als Lifestyleproduktevermarkter getarnt – Konkurrent*innen im Stockwerk über ihm einen Mietvertrag erschlichen, jetzt schließen seine Patient*innen dort auch noch Behandlungsverträge ab. Dabei haben die Konkurrent*innen von oben fachlich gar ...

WANN: 26.01.2020
WO: LICHTHOF Theater Bezirk: Altona, Stadtteil: Bahrenfeld
WAS: Bühnenkunst

Kindertheater

Fine kann sich Zaubersprüche einfach nicht merken. Aber dafür findet sie den Zauberstab des Meisters.

Mit dem Holzwurmtheater, ab 4 Jahren.

Sonntag, 26.1. 11 Uhr 3 ?

WANN: 26.01.2020
WO: Brakula – Bramfelder Kulturladen Bezirk: Wandsbek, Stadtteil: Bramfeld
WAS: Bühnenkunst

Rotkäppchen - Mitspieltheater

Rotkäppchen - Mitspieltheater | Galli Theater Hamburg

WANN: 26.01.2020
WO: Galli Theater Hamburg Bezirk: Altona, Stadtteil: Ottensen
WAS: Bühnenkunst

Tanz Show: “Sentimiento de Tango”

Die Show "Sentimiento de Tango" ist eine unendliche Geschichte des Tango Argentino - getanzt und erzählt von Marcelo Soria & Veronica Villaroel, Tänzer und Tangolehrer aus Argentinien ansässig hier in Hamburg. Diesmal im Fokus der Show: das Bandoneon und seine Bedeutung für den Tango. Die Show wird live begleitet vom Argentinischen Tangoorchester „Elegante Sport“, welches im Rahmen des 8. internationalen Tango Winterfestivals in Hamburg weilt. ...

WANN: 26.01.2020
WO: Tango Chocolate Bezirk: Hamburg-Mitte, Stadtteil: St. Georg
WAS: Bühnenkunst

Anzeige

www.lottoland.com