Oper & Operette

Symphoniker Hamburg / Sylvain Cambreling

Maurice Ravel ist einer der geheimnisvollsten Komponisten der an Geheimnissen nicht armen Jahrhundertwende. Ist er wirklich ein Impressionist nach Art Debussys? Eher ein Klangzauberer, ein Magier. In seinen »Valses nobles et sentimentales« schuf er nach eigener Aussage »eine Reihe von Walzern im Stile Schuberts«. Und die ebenfalls 1912 uraufgeführte choreografische Sinfonie über den Schäfer Daphnis und die Nymphe Chloé setzt auf eine flirrende, ...

WANN: 22.09.2019
WO: Laeiszhalle (Großer Saal) Bezirk: Hamburg-Mitte, Stadtteil: Neustadt
WAS: Bühnenkunst

Ganz Paris träumt von der Liebe - Die Schlager-Revue der 60er Jahre

Paris 1964. Die Stadt der Liebe und der Musik! Bummeln Sie mit der Schauspielerin Gisela Müller, einer Ikone der deutschen Waschmittelreklame, über Straßen und Plätze der französischen Metropole und treffen Sie Monsieur Jacques, den Straßenmaler von Sacré Coeur, einen Liebhaber schöner Künste, guter Küche und blonder Fräuleins… Freuen Sie sich auf Erinnerungen an Caterina Valente, Vico Torriani, Conny Froboess, Chris Howland, Gitte Haenning und ...

WANN: 26.09.2019 bis 26.04.2020
WO: Hamburger Engelsaal Bezirk: Hamburg-Mitte, Stadtteil: Neustadt
WAS: Bühnenkunst

Thomas Hengelbrock

Für Thomas Hengelbrock und sein Balthasar-Neumann-Ensemble gehört von jeher die Musik Bachs und Händels mit zum Kernrepertoire. Von beiden Barockkomponisten hat man alle großen Vokalwerke aufgeführt und zum Teil auch eingespielt. So wurde etwa im Rahmen der Aufnahme von Händels bekanntestem italienischen Kirchenwerk »Dixit Dominus« nicht zuletzt der Balthasar-Neumann-Chor vom englischen Fachblatt »Gramophone« für seine ungemein vorbildliche ...

WANN: 27.09.2019
WO: Laeiszhalle (Großer Saal) Bezirk: Hamburg-Mitte, Stadtteil: Neustadt
WAS: Bühnenkunst

Anzeige

www.lottoland.com