Lesungen

Die Nacht von Barmbeck

Krimilesung mit Jürgen Ehlers - Hamburg 1920. Nächtliche Einbrüche und Raubüberfälle sind an der Tagesordnung. Die Polizei sieht sich einer gut organisierten Bande von Kriminellen gegenüber, die auch vor dem Einsatz brutaler Gewalt nicht zurückschreckt.

WANN: 18.11.2019
WO: Museum der Arbeit Bezirk: Hamburg-Nord, Stadtteil: Barmbek-Nord
WAS: Bühnenkunst

Katja Burkard liest aus »Wechseljahre? - Keine Panik!« - Autorenlesung

Alle kriegen sie, aber keiner spricht offen darüber: Viele Frauen schliddern völlig unvorbereitet in die Wechseljahre. So erging es auch Katja Burkard, als die Wechseljahre über sie hereinbrachen. Sie hätte nie damit gerechnet, wie viele Irrtümer, Tabus, aber auch tolle Erfahrungen diese Zeit bereithält. Jetzt hat sie dieses Buch geschrieben, um ihre Erlebnisse mit anderen Frauen zu teilen.

Bildrechte © NadineDilly

WANN: 18.11.2019
WO: Thalia Buchhandlung in der Europa Passage Bezirk: Hamburg-Mitte, Stadtteil: Altstadt
WAS: Bühnenkunst

"....und träumt von Tüffelland". Die soziale Frage in Fontanes "Stechlin"

Ein Fontane-Abend aus Anlass seines 200. Geburtstags.

Fontanes 200. Geburtstag in diesem Dezember macht es noch einmal deutlich – er ist der deutsche Autor des 19. Jahrhunderts schlechthin. Fontanes letzter Roman "Der Stechlin" – "ein Alter stirbt und zwei Junge kriegen sich" (so fasst Fontane seinen Inhalt lapidar zusammen) – lässt die heraufziehenden gesellschaftlichen Konflikte, Stichwort Sozialdemokratie, aufleuchten. Ein ...

WANN: 19.11.2019
WO: Gemeindezentrum Ferdinandstraße Stadtteil: Altstadt
WAS: Bühnenkunst

Ein Ozean, zwei Meere, drei Kontinente – Kolonialismus und Sklaverei im Spiegel der Literatur

Zwei Übersetzerinnen und ein Autor stellen zwei Romane vor, die es auf Deutsch noch nicht gibt, lesen daraus und sprechen darüber: Wilfried N’Sondé, Barbara Mesquita und Brigitte Große über die abenteuerliche Reise des ersten afrikanischen Gesandten nach Rom und über eine große Familiensaga des angolanischen Autors Pepetela

Die Veranstaltung wird gefördert von der Kulturbehörde Hamburg und der Weltlesebühne

Bitte um Voranmeldung unter Tel. 040-36 ...

WANN: 19.11.2019
WO: Museumsschiff CAP SAN DIEGO (Ladeluke 4) Stadtteil: HafenCity
WAS: Bühnenkunst

FORUM Literatur & Musik: Ragas mit Erinnerungen an Indien

Steven Pfeffer spielt Ragas und Hella Naura erzählt und liest aus ihren Reiseberichten über Indien.

Indien ist ihrer Meinung nach ein Land der Extreme. Sie spürt der Frage nach, was es ist, was ca. eine und ein Drittel Milliarden Einwohner überwiegend friedlich zusammenhält in einem Land verschiedener Klimazonen, in dem zu vielen verschiedenen Göttern und Göttinnen gebetet und in über 50 Sprachen gesprochen wird. Zwar gibt es gleich zwei ...

WANN: 19.11.2019
WO: Alte Druckerei Ottensen Bezirk: Altona, Stadtteil: Ottensen
WAS: Bühnenkunst

Gedichte für Wichte

Gedichte für Wichte: Die tollste Stunde der Woche für alle kleinen Leute unter 3 Jahren, die Spaß an Sprache, Reimen und ersten Liedern haben.

Zu Hause singen, Fingerspiele spielen und Bilderbücher gucken macht Spaß, aber in der Gruppe, gemeinsam mit anderen Kindern und ihren Eltern, ist es noch netter.

Die Teilnahme ist kostenlos und Sie können jederzeit einsteigen. Kommen Sie doch einfach mal mit Ihren "kleinen Wichten" vorbei - wir freuen uns ...

WANN: 19.11.2019
WO: Bücherhalle Horn Bezirk: Hamburg-Mitte, Stadtteil: Horn
WAS: Bühnenkunst

Lesetipps - Gräfin Schönfeldt

Viele Neuerscheinungen hat Sybil Gräfin Schönfeldt im Gepäck, wenn die Schriftstellerin und Zeit-Journalistin im Haus im Park ihre Lesetipps gibt. Traditionell kommt die Grand Dame der Literaturszene auf Einladung der Sachsentor-Buchhandlung in das Haus im Park und stellt dem Bergedorfer Publikum ihre Lieblingsbücher vor.

WANN: 19.11.2019
WO: Haus im Park Bezirk: Bergedorf, Stadtteil: Bergedorf
WAS: Bühnenkunst

Lesezauber mit Claudia Buchholz

Heute liest Claudia Buchholz "Der Froschkönig" für euch und anschließend werden gemeinsam Frösche gefaltet.

Folgetermine:

26.11.19 "Prinzessin Vivi und die wilden Räuber"

03.12.19 "Hänsel und Gretel"Geeignet für Teilnehmer von 4 bis 8 Jahren

WANN: 19.11.2019
WO: Bücherhalle Winterhude Bezirk: Hamburg-Nord, Stadtteil: Winterhude
WAS: Bühnenkunst

Musikalischer Lesezauber

Unsere Musikpädagogin Inken Fago lädt jeden Dienstag zu einem musikalischen Lesezauber ins Traumhaus ein. Präsentiert wird eine bunte Mischung aus Vorlesen und Musik und alle Kinder sind herzlich eingeladen die Instrumente in die Hand zu nehmen und mitzumachen.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Der Eintritt ist frei.

Ort: Kinderbibliothek - Traumhaus, Ebene 1Geeignet für Teilnehmer ab 4 Jahren

WANN: 19.11.2019
WO: Kinderbibliothek Hamburg (Kibi) Bezirk: Hamburg-Mitte, Stadtteil: Hammerbrook
WAS: Bühnenkunst

Topographie einer Hölle

Reportagen der Unter-Weltstädte. Fragmente von Walter Mehring

Lesung von Sven j. Olsson

Walter Mehring, einer der interessantesten und unbequemsten Autoren der 1920er- und 1930er-Jahre, war nach dem Kriege „kein vergessener, sondern ein ungedruckter Autor“ (Eberhard Adamzig). Viel mehr noch – er war ein ungelesener Autor und ein Meister des Wortes, dessen Lyrik von Kollegen wie Kurt Tucholsky hoch geschätzt wurde. Der neben Gedichten und Chansons ...

WANN: 19.11.2019
WO: Geschichtswerkstatt Eimsbüttel Bezirk: Eimsbüttel, Stadtteil: Eimsbüttel
WAS: Bühnenkunst

Anzeige

www.lottoland.com