Lesungen

Harbour Front Literaturfestival

Der Lyriker Jan Wagner macht sich auf die Spuren seines Kollegen Rühmkorf: in Gedichten, theoretischen Texten und Tagebucheinträgen wird er sich dem Poeten nähern. Über Themen, etwa zu Fragen der Form und zur Bedeutung des Reimens und mit Bezügen wird Jan Wagner seine eigenen Gedichte in seine ganz persönliche Rühmkorf-Hommage einflechten.

WANN: 21.09.2019
WO: Altonaer Museum Bezirk: Altona, Stadtteil: Ottensen
WAS: Bühnenkunst

Jan Wagner ehrt Peter Rümkorf

Harbour Front Festival - Literatur im Hamburger Hafen2008. Das Jahr, an dem die Verleger Nikolaus Hansen und Peter Lohmann das Harbour Front Festival gründeten. Literaturbegeisterte sollten hier die Möglichkeit bekommen, auf talentierte Autoren zu treffen, um sich mit ihnen über ihre Werke austauschen zu können. Ende 2018 stieß Heinz Lehmann zur Festivalleitung hinzu. 2019 besteht die Leitung aus Petra Bamberger, Nikolaus Hansen und Heinz ...

WANN: 21.09.2019
WO: Altonaer Museum Bezirk: Altona, Stadtteil: Ottensen
WAS: Bühnenkunst

Lesung: Mein Weg in die Freiheit. Mit 15 Jahren allein auf der Flucht

Termin Sa 21.09. // 19:30 // Eintritt: SpendeLesung und Gespräch: Mein Weg in die Freiheit. Mit 15 Jahren allein auf der Flucht

Merhawi Fsehaye und Ulla GrünHamburg ist seine neue Heimat. Seit wenigen Jahren lebt Merhawi Fsehaye in der Hansestadt, nachdem ihm mit 15 Jahren die Flucht aus seinem Heimatland Eritrea gelungen war. Mit großer Neugier und Offenheit taucht Merhawi Fsehaye seitdem in die Lebenswelt in Deutschland ein.In seinem Buch » ...

WANN: 21.09.2019
WO: Kulturschloss Wandsbek Bezirk: Wandsbek, Stadtteil: Wandsbek
WAS: Bühnenkunst

Musikalische Geschichten

Komponisten und Stücke:

null Fischer: null

null Cousser: null

null Telemann: null

null Purcell: null

null Finger: nullMitwirkende:

Instrument:

Birgit Busch, Barockoboe

Christiane Ascheberg, Barockoboe

Anke Nickel, Barockoboe

Ines Kuhn, BarockfagottEnsemble:

Hamburger Hoboisten- Compagnie

WANN: 21.09.2019
WO: St. Johannis-Kirche Eppendorf Bezirk: Hamburg-Nord, Stadtteil: Eppendorf
WAS: Bühnenkunst

Ulrich Wickert erzählt: Eine Buchpremiere für die ganze Familie

Wie entsteht eine Geschichte, wovon lebt die Fantasie?

In seinem ersten Kinderbuch „Ritter Otto, eine Prinzessin, eine Hexe, ein Drache und ganz viel mehr …“ nimmt der bekannte Autor und Journalist Ulrich Wickert seine Leser mit in die wunderbare Welt der Imagination. Er beginnt seine Erzählung mit einem Ritter, einer Prinzessin und einem Drachen – ganz klassisch. Doch dann entwickelt sich aus Alltagssituationen, aus Wünschen und Ideen der ...

WANN: 21.09.2019
WO: Zentralbibliothek Bezirk: Hamburg-Mitte, Stadtteil: Hammerbrook
WAS: Bühnenkunst

Klaus-Michael Kühne-Preis

In diesem Jahr wird der Klaus-Michael Kühne-Preis für das beste Debüt des Jahres zum zehnten Mal verliehen. Aus 51 eingereichten Manuskripten hat die Vorjury acht Titel ausgewählt. In den vier Debütantensalons stellen sechs Autorinnen und zwei Autoren ihren ersten Roman vor. Unter ihnen hat die Jury - bestehend aus Birgit Politycki, Felix Bayer (SPIEGEL ONLINE), Harald Butz (Buchhandlung Heymann), Maximilian Probst (DIE ZEIT) und Alexander ...

WANN: 22.09.2019
WO: Hotel The Fontenay Stadtteil: Rotherbaum
WAS: Bühnenkunst

Michael Ende

Familientag zum 90. Geburtstag

Moderation: Checker Tobi (alias Tobias Krell), Wieland Freund, Charlotte Roth

Sprecher: Shenja Lacher

„Sie stiegen in das Führerhäuschen, schlossen die Türen und fuhren in die Wüste hinein.“ So beginnt „Jim Knopf und der Lokomotivführer“ - die erste Geschichte aus der Feder Michael Endes. Ihr folgten viele andere, die Klein und Groß in fremde und einzigartige Welten entführten. Gemeinsam mit „Momo“ fürchtet man ...

WANN: 22.09.2019
WO: Besenbinderhof Bezirk: Hamburg-Mitte, Stadtteil: St. Georg
WAS: Bühnenkunst

Anzeige

www.lottoland.com