Lesungen

Das war der Gipfel - Lesung und Diskussion zu den G20-Protesten

Das war der Gipfel: Die Proteste gegen G20 in Hamburg

Buchvorstellung und Diskussion

Montag, 20. Mai 2019, 19:30, Sauerkrautfabrik Harburg, Kleiner Schippsee 22 (S-Bahn Harburg-Rathaus)

Sommer 2017: Das Gipfeltreffen der G20-Staaten in Hamburg bestimmt die Schlagzeilen und spaltet die öffentliche Meinung. Auf den Straßen trifft der größte Polizeieinsatz der Stadtgeschichte auf vielfältigen, lauten, entschlossenen Protest aus aller Welt.

"Das war ...

WANN: 20.05.2019
WO: Sauerkrautfabrik Hamburg Bezirk: Harburg, Stadtteil: Harburg
WAS: Bühnenkunst

Alina Bronsky

Alina Bronsky

liest aus ihrem neuen Roman »Der Zopf meiner Großmutter«

Wie in ihren bisherigen Werken stellt Alina Bronsky in ihrem neuen Roman »Der Zopf meiner Großmutter« (Kiepenheuer & Witsch) ihrer Leserschaft eine besondere Frauenfigur vor: Unter Vortäuschung einer jüdischen Verwandtschaft bringt die titelgebende Großmutter ihre Familie als Kontingentflüchtlinge nach Deutschland, um vordergründig die vermeintlichen Krankheiten ihres Enkels ...

WANN: 21.05.2019
WO: Literaturhaus Hamburg Bezirk: Hamburg-Nord, Stadtteil: Uhlenhorst
WAS: Bühnenkunst

Buchvorstellung "Über uns"

Buchvorstellung und Gespräch mit dem Autor Eshkol Nevo

Was wissen wir über die Menschen, die mit uns Tür an Tür wohnen und die wir am Briefkasten treffen? In seinem 2018 auf Deutsch erschienenen Roman Über uns wirft Eshkol Nevo einen Blick hinter die Fassade eines Mehrfamilienhauses in einem Vorort bei Tel Aviv. So unterschiedlich die Lebensschicksale seiner Bewohner*innen zunächst erscheinen, gemeinsam sind ihnen doch die verborgenen Sehnsüchte ...

WANN: 21.05.2019
WO: Jüdischer Salon am Grindel Bezirk: Eimsbüttel, Stadtteil: Rotherbaum
WAS: Bühnenkunst

Geschichtenerzählen Europäischer Monat - Italien

Anlässlich der Feier der Europawoche wollen wir den ganz Kleinen bekannte europäische Erzählungen näherbringen. Erzählungen, die von Menschen aus ganz Europa durch große Sammler von Geschichten wiederentdeckt wurden, klassische Schriftsteller wie Charles Perraut in Frankreich, die Gebrüder Grimm in Deutschland oder Ítalo Calvino in Italien und Antonio Rodríguez Almodóvar in Spanien. Teilnehmende Silvina Masa, Schauspielerin, Theaterregisseurin ...

WANN: 21.05.2019
WO: Instituto Cervantes Hamburg Bezirk: Altona, Stadtteil: Altstadt
WAS: Bühnenkunst

Hör‘ mal: Text

In der neuen Reihe "Hör' mal: Text" stellen Schauspielschülerinnen und -Schüler der Hochschule für Musik und Theater in kurzen Lesungen ausgewählte Texte vor – Kommen und genießen Sie!

Am heutigen Tag wird die Studierende Lilja van der Zwaag lesen. Sie ist im 4. Semester der Schauspielausbildung.

Ort: Jugendbibliothek Hoeb4U, Erdgeschoss

WANN: 22.05.2019
WO: Zentralbibliothek Bezirk: Hamburg-Mitte, Stadtteil: Hammerbrook
WAS: Bühnenkunst

Jason Bartsch

Jason Bartsch ist keine gewöhnliche One-Man-Band. In hohem Tempo und mit einem einzigartigen und weirden Zusammenspiel aus tiefgängiger Melodramatik, brachialem Stand-Up und viel Spaß mit einer Unmenge an Sounds schafft der Wahlbochumer es, eine Tour de Force durch alle - seriously: alle - Gefühlswelten zu schaffen.

Die Show ist kein gewöhnliches Konzert. Neben den Songs seines 2017 erschienen Debütalbums „4478 Bochum“, denen nichts heilig ist, ...

WANN: 22.05.2019
WO: Schanzenzelt Stadtteil: Sternschanze
WAS: Bühnenkunst

Lesung & Gespräch (frz./dt.) mit Joël Dicker

Bibliographie:

Joël Dicker: Das Verschwinden der Stephanie Mailer

ISBN 978-3-492-05939-8, Piper

656 Seiten, 25,- (ET: 02.04.2019)

Mittwoch, 22. Mai 2019 · 20:30 Uhr · Heymann in Eimsbüttel · Osterstraße 134 · 20255 Hamburg

Eintritt: 12,- / Vorverkauf überall bei Heymann. Moderation: Peter Twiehaus. Deutsche Stimme: Laura de Weck

Bitte beachten Sie, dass der Veranstaltungsort nicht barrierefrei ist.

Infotext:

Einfach schön? Oder doch eine ...

WANN: 22.05.2019
WO: HEYMANN Eimsbüttel Bezirk: Eimsbüttel, Stadtteil: Eimsbüttel
WAS: Bühnenkunst

Anzeige