Ballett & Tanz

Internationales Sommerfestival 2019 - (LA)HORDE: Marry Me in Bassiani

Georgischer Volkstanz trifft auf Clubkultur: ein kluges Tanzspektakel mit Widerstandspotential.

Der Applaus war lang und heftig, als das französische Medienkunst-Kollektiv (LA)HORDE mit der Jumpstyle-Überwältigung TO DA BONE das vergangene Sommerfestival energetisierte. Nun kommt das Trio zurück mit einer Uraufführung für die große Halle zur Festivaleröffnung und widmet sich dem mindestens ebenso kraftvollen georgischen Volkstanz. Dieser äußerst ...

WANN: 07.08.2019 bis 10.08.2019
WO: Kampnagel (K6) Bezirk: Hamburg-Nord, Stadtteil: Winterhude
WAS: Bühnenkunst

Milonga an der Alster - Open Air Milonga

Miri & Gucci laden erneut zur Milonga Open Air direkt an der Alster vor der großartigen Kulisse des Alsterschlösschen - und dennoch regensicher, bei jedem Wetter geschützt und trocken. Ein Jäckchen zum Überziehen empfiehlt sich.

Für das leibliche Wohl sorgen wie immer wir - für abwechslungsreiche und tanzbare Musik sorgt diesmal DJ Carlos Olivare, der aus einer reichen Auswahl von traditionellen bis aktuellen Orchestern auflegt.

WANN: 22.08.2019
WO: Alsterschlösschen Burg Henneberg Bezirk: Wandsbek, Stadtteil: Poppenbüttel
WAS: Bühnenkunst

Internationales Sommerfestival 2019 - Aszure Barton & Artists / Hauschka: #WTF

Zum Festivalabschluss eine Uraufführung mit Musik und großem Tanz auf Weltniveau.

Die kanadische Choreografin Aszure Barton ist eine wegweisende Form-Innovatorin mit beeindruckender Karriere: Hoch spezialisierte Compagnien wie das Bayerische Staatsballett, das English National Ballet oder das National Ballet of Canada hat sie in die Gegenwart tanzen lassen; seit dem vergangenen Herbst unterrichtet sie u.a. neben William Forsythe an der University ...

WANN: 23.08.2019 bis 25.08.2019
WO: Kampnagel (K6) Bezirk: Hamburg-Nord, Stadtteil: Winterhude
WAS: Bühnenkunst

FUTURECORE 2000 - All Beats Are Beautiful

GABBER-PERFORMANCE im Kraftwerk Bille

Uraufführung am 07.09.2019 im Rahmen des „Tag des offenen Denkmals“

Inspiriert durch die Praxis des Raves, die sich verlassene Orte der Vergangenheit wie alte Fabrikhallen aneignet und durch Musik utopisch auflädt, transformiert die Tanzperformance „Futurecore 2000 – All Beats Are Beautiful“ die 1.955 m² große Kesselhalle des stillgelegten „Kraftwerk Bille“ zu einem Ort posthumanistischer Fiktionen. Eröffnet ...

WANN: 07.09.2019 bis 14.09.2019
WO: Kraftwerk Bille Bezirk: Hamburg-Mitte, Stadtteil: Hammerbrook
WAS: Bühnenkunst

LOLA ROGGE SCHULE: TANZSOLI DER EXAMENSKLASSE

Unsere Studierenden der Abschlussklasse zeigen ihre persönlich entwickelten Tanzsoli der Fächer Moderner Tanz/Contemporary, Improvisation und Jazz/HipHop/Streetdance.. Diese werden im Scheinwerferlicht im Performanceraum der Lola Rogge Schule im Kiebitzhof aufgeführt.

Samstag, 14. & Sonntag, 15. September – jeweils 18 Uhr!

Es wird in der Lola Rogge Schule viel Wert darauf gelegt, dass die Kreativität im Tanz ihren Ausdruck und ihre Form finden ...

WANN: 14.09.2019 bis 15.09.2019
WO: Lola Rogge Schule Bezirk: Wandsbek, Stadtteil: Eilbek
WAS: Bühnenkunst

BallettInsider

Plie, tendu, relevé klingt für dich spanisch? Du würdest gern Ballett sehen, doch: Womit anfangen? Keine Sorge - wir nehmen dich mit und machen dich zum Insider! Besuche in einer kleinen Gruppe zwei unterschiedliche Ballette und bekomme spannende Einblicke hinter die Kulissen. Du willst BallettInsider werden?

SPIELZEIT 2018/2019

Das Programm BallettInsider besteht aus zwei Vorstellungen jeweils mit einer Einführung:

Einführung in der Staatsoper: ...

WANN: 20.09.2019 bis 21.04.2020
WO: Treffpunkt: Hamburgische Staatsoper (Bühneneingang) Bezirk: Hamburg-Mitte, Stadtteil: Neustadt
WAS: Bühnenkunst

Anzeige