Bühnenkunst

#4 Hauptsache frei

Mit geballter Energie fällt die Freie Szene Hamburgs in die Spielstätten der OFF-Theater - K3, monsun.theater, Kampnagel, Sprechwerk, Lichthof Theater. Das Festival macht sich an fünf Tagen geheimnisvolle Orte zu eigen und beweist, dass fern der renommierten Häuser künstlerische, ästhetische und inhaltliche Alternativen gelebt werden, die gesellschaftspolitische Diskurse und visionäre Kontroversen über das Schaffen im Bereich der Darstellenden ...

WANN: 25.04.2018
WO: monsun.theater Bezirk: Altona, Stadtteil: Ottensen
WAS: Bühnenkunst

Buchvorstellung: Wer singt, erzählt – wer tanzt, überlebt. Eine Reise durch Kolumbien

Die ZEIT-Autorin erzählt von ihrer Reise durch Kolumbien und zeichnet ein vielschichtiges Porträt des Landes. Von der Karibikküste über die Anden bis an den Pazifik - auf ihrer großen Reise folgt sie den Spuren von Gabriel Garcia Márquez durch Cartagena und den Dschungel des Chocó. Und immer wieder trifft sie auf Menschen, die sie tief beeindrucken.

Alexandra Endres ist Journalistin und Volkswirtin. Sie arbeitete als wissenschaftliche ...

WANN: 25.04.2018
WO: Instituto Cervantes Hamburg Bezirk: Altona, Stadtteil: Altstadt
WAS: Bühnenkunst

Ein Musik- und Lese-Abend mit romanischem Temperament!

Diego Billordo 34 Tourneen, 18 Videos, zwei Hände und ein großes Herz: Das ist Diego Billordo, eine treibende Kraft der argentinischen Anti-Folk Bewegung! Mit seiner Stimme und seiner Gitarre tourt er durch Südamerika und Europa, singt über die Liebe, über Gemeinschaft und Menschenrechte.

Maria da Silva Ataide-Estevao Der Obachlosigkeit und Drogenabhängigkeit entkommen, liest die lebensfrohe DeutschPortugiesin Maria da Silva Ataide-Estevao aus ...

WANN: 25.04.2018
WO: Alles wird schön Bezirk: Harburg, Stadtteil: Heimfeld
WAS: Bühnenkunst

Literarische Momente - ein Nachmittag voller Inspiration!

Literarische Momente - ein Nachmittag voller Inspiration!

Annemarie Stoltenberg und Rainer Moritz präsentieren Neuerscheinungen des Buchmarktes.

Wo selbst Lesehungrige nicht mehr überblicken, welche Bücher die Lektüre lohnen, braucht es sach und fachkundigen Rat.

Seid dabei, wenn Annemarie Stoltenberg, NDR-Redakteurin und Literaturkritikerin, und Rainer Moritz, Autor, Literaturkritiker und Leiter des Literaturhauses Hamburg, ihre Favoriten der ...

WANN: 25.04.2018
WO: Meßmer Momentum Bezirk: Hamburg-Mitte, Stadtteil: HafenCity
WAS: Bühnenkunst

Me Myself And The Possibility Of You

Gruppenausstellung mit 10 nationalen und internationalen KünstlerInnen.

25. April - 4. Mai

im Westwerk, Hamburg

Initiatorinnen Silke Weißbach und Nathalie Hummer

Unser soziales Gefüge wird genährt durch unvorhersehbare Zufälle, die uns im größeren oder kleineren Maße beeinflussen. Wir schaffen uns ein persönliches Interaktionsgeflecht in dem unsere Wünsche gepaart mit dem Unvorhergesehenen unsere Entscheidungen prägen.

In der Gruppenausstellung ...

WANN: 25.04.2018
WO: Westwerk
WAS: Bühnenkunst

Rolf Triebel: Die deutsch-jüdische Arztfamilie Grüneberg und das Altonaer Kinderkrankenhaus.

Band 24 der "Hamburgischen Lebensbilder" erinnert an zwei Generationen dieser einst hochgeachteten Arztfamilie: Ihrem sozialen und beruflichen Aufstieg folgten in der NS-Zeit Verdrängung und Emigration, Vermögensverlust, Ringen um Entschädigung nach dem Krieg. In intensiver Recherche hat Rolf Triebel ihren Weg nachgezeichnet. Im Gespräch mit der Herausgeberin Dr. Sigrid Schambach stellt er seine Ergebnisse vor. Rolf Triebel war Anästhesist am ...

WANN: 25.04.2018
WO: Staats- und Universitätsbibliothek Bezirk: Eimsbüttel, Stadtteil: Rotherbaum
WAS: Bühnenkunst

Anzeige