Bühnenkunst

Victoria Helene Bergemann: "Innere Werte kann ich auch nicht"

Victoria Helene Bergemann („VHB“) kam seit 1997 aus einer Kleinstadt im Osten Hamburgs, bis sie 20 Jahre später nach Kiel zog. Hier studiert sie neuerdings auch. Sie hat aber dank ihrer selbstgewählten Außenseitigkeit glücklicherweise nur zu wenigen Menschen Kontakt, mit denen sie nichts zu tun haben möchte, wie z.B. dicke Männer in Karohemden.

Victoria Helene Bergemann steht seit Ende 2010 auf Bühnen, war Vizemeisterin im deutschsprachigen ...

WANN: 21.02.2019
WO: Grüner Jäger Bezirk: Altona, Stadtteil: Sternschanze
WAS: Bühnenkunst

Captain Khalid’s “I Think I’m Single-2” : Live in Hamburg

Finally in Hamburg !!

New Show New Jokes !!"Have you ever really really wanted to break up with someone, but you cant coz you know you'll be homeless - so you hang in there" - I Think i am Single After A successful run with his SOLD OUT solo show “I Think I am Single” around Europe, Asia and recently touring with StoryParty Group, Captain Khalid The Tanzanian Germany based comedian, The founder of Hamburg International Comedy Showcase and ...

WANN: 21.02.2019
WO: Haus 73 Bezirk: Altona, Stadtteil: Sternschanze
WAS: Party

GLAM Is All You Need - plattform trifft BACKSTAGE

»Man nehme von allem wirklich nur das Allerbeste.« (frei nach David Bowie)Zwei BACKSTAGE-Jugendclubs des Deutschen SchauSpielHauses sind zu Gast auf der plattform-Bühne. Beide Gruppen geben einen Einblick in ihre aktuelle Probenarbeit.Unter Leitung von Michael Müller sowie von Marie Petzold und Frederic Lilje zeigen Jugendliche und junge Erwachsene zwischen 15 und 22 Jahren in der Auseinandersetzung mit GLAM ihre Wandlungsfähigkeit.

WANN: 21.02.2019
WO: Ernst Deutsch Theater (plattform-Bühne) Bezirk: Hamburg-Nord, Stadtteil: Uhlenhorst
WAS: Bühnenkunst

"Robert Musil - ein Mann mit Eigenschaften" | Helga Mietz liest Texte von Robert Musil

.

Pressefoto links: © by Helga Mietz, rechts: gemeinfrei - Quelle: Wikipedia.org

.

.

Das Komm du lädt ein zu einer Lesung am Donnerstag, den 21.02.2019, 20.00 bis 22.00 Uhr:

.

"Robert Musil - ein Mann mit Eigenschaften"

Helga Mietz liest Texte von Robert Musil

.

Robert Musil war Ingenieur, Experimentalpsychologe und Hauptmann im Ersten Weltkrieg. 1906 machte ihn sein erster Roman "Die Verwirrungen des Zöglings Törleß" schlagartig berühmt. Mit ...

WANN: 21.02.2019
WO: Kulturcafé Komm du Bezirk: Harburg, Stadtteil: Harburg
WAS: Bühnenkunst

AdSlam 2019

Bessere Grunde zum Feiern gibt es ja wohl nicht:

Die Hamburg School of Ideas ist die neue Texterschmiede und hat sich fur den AdSlam Unterstutzung gesucht: Die Artrium Schauspielschule und Hamburg School of Music.

Wir feiern wieder im Gruenspan auf dem Kiez. Am 21. Februar 2019, um 19 Uhr. Einlass ist um 18.30 Uhr.

Mit dabei:

+ Pierre Jarawan, Slam-Meister, Moderator, Schriftsteller und Dozent.

+ Tolle Kunden, die von den Slam-Texten und dem ...

WANN: 21.02.2019
WO: Gruenspan Bezirk: Hamburg-Mitte, Stadtteil: St. Pauli
WAS: Bühnenkunst

Anne Bille - "Impro alaaf!"

Das LOLA Improvisationstheater-Ensemble ANNE BILLE genießt das ganze Jahr über Narrenfreiheit. Doch zu Ehren eines rheinländischen Ensemblemitglieds läuten die Bergedorfer Stegreifspieler einfach mal die Karnevalszeit ein. Auch ohne Pappnasen erfüllen sie die Wünsche des Publikums. Die Zuschauer rufen Vorgaben und die Akteure setzen diese sofort in Szenen um. Eine Büttenrede in Gromolo mit Gebärdendolmetscher? Ein friesisches Sozialdrama um das ...

WANN: 21.02.2019
WO: LOLA Kulturzentrum e.V. Bezirk: Bergedorf, Stadtteil: Lohbrügge
WAS: Bühnenkunst

Bastian Bielendorfer: Lustig, aber wahr!

BASTIAN BIELENDORFER Lustig, aber wahr!

Live-Tournee ab Herbst 2018

Perücken aufziehen, in Rollen schlüpfen oder Witze erzählen braucht Bastian Bielendorfer nicht, denn sein Programm ist „Lustig, aber wahr!“

Nach seinem ersten Soloprogramm „Das Leben ist kein Pausenhof“, mit dem er bundesweit zehntausenden Zuschauern Lachtränen in die Augen trieb, kehrt Bielendorfer nun mit seinem zweiten Programm „Lustig, aber wahr!“, das die Schraube des ...

WANN: 21.02.2019
WO: Markthalle Bezirk: Hamburg-Mitte, Stadtteil: Hammerbrook
WAS: Bühnenkunst

Die 60er Jahre leben wieder auf: Szenische Krimi-Lesung „Marga - Tod einer Diva“

Ein dramatisch-mystischer Kriminalfall mit theaterähnlichen Elementen erwartet die Besucher an diesem Abend. Die fesselnde Geschichte von „Marga - Tod einer Diva“ handelt von der Ufa-Film-Diva Margarethe von Beuthin, die 1961 durch eine Explosion in ihrem Landhaus ums Leben kommt. Der Filmkritiker Kurz nimmt Sie mit in das Landhaus, welches als Museum wiederaufgebaut wurde. Er glaubt neue Erkenntnisse über die letzten Tage und das Ende der großen ...

WANN: 21.02.2019
WO: Begegnungszentrum der Köster-Stiftung Bezirk: Hamburg-Nord, Stadtteil: Barmbek-Nord
WAS: Bühnenkunst

Anzeige