Bühnenkunst

83. Diary Slam

Eure Tagebücher, Liebesbriefe, Songtexte oder Freundschaftsbücher fristen ein trauriges Dasein in euren Schubladen? Damit kann Schluß sein, denn wir bieten den pubertären Zeilen eine Bühne.

Bei unserem Diary Slam lesen wildfremde Menschen dem Publikum ihre längst vergangenen Erlebnisse aus Jugendzeiten vor.

Kommt vorbei um in der Vergangenheit zu schwelgen!

Eintritt: 5,- (nur Abendkasse)

Einlass ab 19.30 Uhr - frühes Kommen für Sitzplätze ist ...

WANN: 24.04.2019
WO: Grüner Jäger Bezirk: Altona, Stadtteil: Sternschanze
WAS: Bühnenkunst

Der Hafen liest: „Tietjen on Tour“ – Lesung mit Bettina Tietjen

Die Moderatorin Bettina Tietjen lässt uns hinter die Gardinen ihres Wohnmobils gucken und erzählt, warum campen sie glücklich macht. Egal, ob an der Atlantikküste, auf Schottlands grünen Hügeln oder in schwedischen Wäldern, Bettina Tietjen parkt seit vielen Jahren ihr Wohnmobil glückselig rückwärts ein und genießt die Freiheit ihres rollenden Wohnzimmers. Kein Dresscode, kein festes Ziel, und ist das Wetter schlecht, fährt man einfach an einen ...

WANN: 24.04.2019
WO: Fischhalle Harburg Bezirk: Harburg, Stadtteil: Harburg
WAS: Bühnenkunst

Dichter in Hamburg (2)

Dichter in Hamburg (2) – Ein Hans-Erich-Nossack-Abend

»Spätestens im November ...« – mit Felix von Manteuffel und Rainer Moritz

»Dichter in Hamburg« – so heißt eine neue Reihe des Literaturhauses, die, unterstützt durch die Elsbeth Weichmann Gesellschaft, in loser Folge an Hamburger Autorinnen und Autoren erinnert.

Hans Erich Nossack – 1901 in Hamburg geboren, 1977 ebenda gestorben – zählt bis heute zu den eigenwilligsten Autoren der deutschen ...

WANN: 24.04.2019
WO: Literaturhaus Hamburg Bezirk: Hamburg-Nord, Stadtteil: Uhlenhorst
WAS: Bühnenkunst

Die Farben der Trauer – Trauer malen

Die Farben der Trauer – Trauer malen.

Manchmal kann man nicht in Worte pressen, was man fühlt. Es tut gut, sich anders auszudrücken. Zum Beispiel mit Farbe. Ohne viel zu reden. Wie sieht meine Trauer aus, welche Farben trage ich in mir? In diesem Mini-Workshop bringen wir die Antworten stressfrei auf Papier. Das entspannt und hilft, die eigenen Gefühle zu sortieren.

Er werden keinerlei kreativen Vorkenntnisse benötigt. Alle Mal - und ...

WANN: 24.04.2019
WO: Vergiss Mein Nie - Trauerberatung & Erinnerungswerkstatt Bezirk: Eimsbüttel, Stadtteil: Eimsbüttel
WAS: Bühnenkunst

Esther Winter liest aus "Waldbaden"

Entspannung lernen- Achtsamkeit üben. Im Wald zu sein, tut Körper und Geist gut. Das spüren wir und das ist auch wissenschaftlich belegt. Japanische Ärzte nennen es "Shinrin Yoku", Baden im Wald. Die zertifizierte Entspannungs-und Stressmanagement- Therapeutin Esther Winter zeigt Entspannungsübungen, gibt eine Einführung in die Welt der Ätherischen Öle mit Rezepten und Tipps, steht für alle Fragen bereit und signiert Bücher.

WANN: 24.04.2019
WO: Thalia Buchhaus in der Spitaler Straße Bezirk: Hamburg-Mitte, Stadtteil: Altstadt
WAS: Bühnenkunst

Melting Pot Comedy

Provokant, einzigartig und lustig, dies sind die Wörter, die die Comedians von Melting Pot Comedy am besten umschreiben.

Eine Show ohne Grenzen, bei der alles passieren kann. Keine Tabus, keine Regeln, nur purer Humor !

Freier Eintritt bei Kauf eines Getränks, freiwillige Spende am Ausgang

Einlass: 19:30 Uhr

Beginn: 20:00 Uhr

Ende: 21:15 Uhr

Anzahl der Plätze begrenzt - Reservierung empfohlen

WANN: 24.04.2019
WO: Tango Chocolate Bezirk: Hamburg-Mitte, Stadtteil: St. Georg
WAS: Party

Open Mic Night im Monkeys Hamburg

Hamburg hat eine neue Open Stage

Bei der OPEN MIC NIGHT im MONKEYS in Hamburg Ottensen können sich (Nachwuchs) Künstler ausprobieren, ihr Programm testen und Bühnenerfahrung sammeln. Musiker, Poetry Slammer, Singer Songwriter, Kabarett oder Comedians. Der Eintritt ist frei Hutspenden für die Künstler erwünscht.

Im April wird es die OPEN MIC NIGHT bei uns am 3. am 10 und 24.jeweils Mittwochs geben

Wer selbst mal unsere Bühne erklimmen möchte und ...

WANN: 24.04.2019
WO: Monkeys Music Club Bezirk: Altona, Stadtteil: Ottensen
WAS: Bühnenkunst

Tadellöser & Wolff

Im Roman Tadellöser & Wolff verarbeitet Kempowski Erinnerungen an seine Kindheit und Jugend während der Jahre 1938 bis 1945. „Tadellöser & Wolff“ sagte Walter Kempowskis Vater dann, wenn er etwas gut fand, ebenso wie er bei verdrießlichen Anlässen „Miesnitzdörfer & Jenssen“ sagte. Und als „Miesnitzdörfer“ lässt sich in der Zeit von 1938 bis 1945 wahrhaftig vieles bezeichnen. Eine Zeit lang geht es den Kempowskis gut in diesen ereignisreichen ...

WANN: 24.04.2019 bis 27.04.2019
WO: Altonaer Theater Bezirk: Altona, Stadtteil: Ottensen
WAS: Bühnenkunst

Anzeige