Bühnenkunst

Hamburg: K-POP Workshop Europe Tour(With Theo Song)

K-POP Choreography Workshop

With Theo Song, K-POP Choreographer & DancerDATE: 20th AUG 2019Beginner Session will be slightly slower to teach choreography. Choreography session will be slightly advanced. And it will be K-POP, Street Dance Style. So he decided to show his choreography to Europe K-POP dancers, the songs can be changed with Theo's inspiration.17:40 - 19:10 BEGINNER SESSION

10 mins Stretching10 mins Basic Dance steps1 hour Theo Song's ...

WANN: 20.08.2019
WO: J-Store Hamburg Stadtteil: Eilbek
WAS: Bühnenkunst

Poetry Slam - Halbfinale I

Es geht wieder los! Hamburg befindet sich im Poetry-Ausnahmezustand, denn es ist bald wieder Zeit für die Hamburger Stadtmeisterschaft im Poetry Slam! Die Slams der Stadt nominieren ihre besten Hamburger Starter*innen und schicken sie ins Rennen um den begehrten Titel der/des Hamburger Stadtmeisters/in. Mit eigenen Texten, ordentlich Verve und viel Esprit treten hier Newcomer gegen alte Hasen an, Lyriker*innen gegen Story*tellerin, Hamburg gegen ...

WANN: 20.08.2019
WO: Grüner Jäger Bezirk: Altona, Stadtteil: Sternschanze
WAS: Bühnenkunst

Hamburgs Große Kleinkunst Show

Hamburgs große Kleinkunst Show!

8 Künstler aus den Bereichen Musik, Comedy und Poetry präsentieren große Kleinkunst im Bahnhof Pauli. Jedesmal anders, aber jedesmal einfach zurück lehnen und sich überraschen lassen.

Von den ersten Schritten auf der Bühne bis zur erfahrenen Rampensau, hier darf sich jeder Künstler präsentieren.

Moderation: Bätz

WANN: 20.08.2019 bis 17.12.2019
WO: Bahnhof Pauli Stadtteil: St. Pauli
WAS: Bühnenkunst

Biergarten - Lesung mit Gerhard Henschel

Gerhard Henschel: "Erfolgsroman"

Weil Zeitschriften und Zeitungen mittlerweile seine Texte drucken, kann Martin Schlosser endlich vom Schreiben leben. Ab sofort steht er nicht mehr hinter dem Tresen einer friesischen Rumpeldiscothek, sondern geht als Reporter auf Reisen: so besucht er ein Jonglierfestival in Oldenburg, die Wiedervereinigungsfeier vor dem Berliner Reichstag oder einen Atheisten-Kongress in Fulda.

Nebenbei kümmert er sich um seine ...

WANN: 21.08.2019
WO: BeLaMi Bezirk: Bergedorf, Stadtteil: Bergedorf
WAS: Bühnenkunst

Bock auf Buchklub?!

Dann kommen Sie in die Zentralbibliothek zu unserem neu gegründeten Buchklub! Ihre Ideen und Vorschläge sowie Ihr Lieblingsbuch sind herzlich willkommen!

Bei dem Treffen am 21.08.2019 wird das Buch "Im Freibad" von Libby Page besprochen werden.

Ort: Jugendbibliothek (Hoeb4U), Erdgeschoss

WANN: 21.08.2019
WO: Zentralbibliothek Bezirk: Hamburg-Mitte, Stadtteil: Hammerbrook
WAS: Bühnenkunst

Buchvorstellung: Ulrich Bauche – Stadtgeschichte, Arbeiterbewegung und jüdisches Leben in Hamburg

Ulrich Bauche stellt sein neues Buch vor: »Genau hinsehen. Beiträge zur Gesellschaftsgeschichte Hamburgs«. Nach Kurzreden und Lesungen aus dem Buch zu Getränken, Kaffee und Kuchen wird der Autor zum Signieren zur Verfügung stehen. Die Veranstaltung findet am 21. August 2019 um 15 Uhr im Lokal Bastion des Museums für Hamburgische Geschichte (Holstenwall 24) statt.

Ulrich Bauche, 91, hat als Kurator am Museum für Hamburgische Geschichte das 20. ...

WANN: 21.08.2019
WO: Bastion Stadtteil: Neustadt
WAS: Bühnenkunst

Buchvorstellung: Ulrich Bauche – Stadtgeschichte, Arbeiterbewegung und jüdisches Leben in Hamburg

Ulrich Bauche stellt sein neues Buch vor: »Genau hinsehen. Beiträge zur Gesellschaftsgeschichte Hamburgs«. Nach Kurzreden und Lesungen aus dem Buch zu Getränken, Kaffee und Kuchen wird der Autor zum Signieren zur Verfügung stehen.

WANN: 21.08.2019
WO: Museum für Hamburgische Geschichte Bezirk: Hamburg-Mitte, Stadtteil: Neustadt
WAS: Bühnenkunst

Die Bartl-Chronik, Hamburgs berühmtestes Zaubergeschäft in der Zeit von 1910 bis 1998

Buchpräsentation mit Lesung der Autorin und Enkelin Birgit Bartl-Engelhardt. Die Autorin ist die Enkelin des einst berühmten Zauberpaares Rosa und János Bartl, das 1910 ein Zauberunternehmen gründete und in einem Atemzug mit Willmann, Horster, Thayer und Martinka genannt wird. Bis in die späten 1990er-Jahre war Bartl ein Begriff für einen blühenden Zauberhandel. Vor rund zehn Jahren hat die Autorin begonnen, die Lebensgeschichte ihrer Großeltern ...

WANN: 21.08.2019
WO: Staats- und Universitätsbibliothek Bezirk: Eimsbüttel, Stadtteil: Rotherbaum
WAS: Bühnenkunst

Anzeige

www.lottoland.com