Dauerausstellungen

Automuseum PROTOTYP

Als markenunabhängiges Museum basiert die Dauerausstellung auf der Sammlung der beiden Museumsgründer. Gezeigt werden automobile Unikate der Marken Volkswagen und Porsche sowie eine Vielzahl von Klassikern, Oldtimern, historischen Nutzfahrzeugen und seltenen Modellen auch anderer Marken.

WANN: 07.12.2019 bis 31.01.2020
WO: Automuseum PROTOTYP Bezirk: Hamburg-Mitte, Stadtteil: HafenCity
WAS: Ausstellungen

Ein Gang durch die Zollgeschichte

Auf einer 800 Quadratmeter großen Ausstellungsfläche im Gebäude des ehemaligen Zollamts Kornhausbrücke sind rund eintausend Exponate zu sehen. Viele interaktive Elemente sowie Film- und Hörstationen erweitern das Informationsangebot. In der historischen Abteilung erhält der Gast Informationen über die Herkunft des Wortes Zoll. Sein Rundgang beginnt in der Römerzeit, führt ihn über das Deutsche Kaiserreich bis hin zur Teilung und Wiedervereinigung ...

WANN: 07.12.2019 bis 31.01.2020
WO: Deutsches Zollmuseum Bezirk: Hamburg-Mitte, Stadtteil: HafenCity
WAS: Ausstellungen

Ausstellung German Heimat. Wie deutsch sind die USA?

Im 19. Jahrhundert verließen mehr als eine Million Menschen ihre deutsche Heimat auf der Suche nach mehr Frieden, Wohlstand und Freiheit. Ein Großteil von ihnen siedelte sich in den USA an. Heute machen Deutschamerikaner dort die größte ethnische Bevölkerungsgruppe aus. Für die Ausstellung „German Heimat“ hat sich die Journalistin Marion Hahnfeldt auf die Reise zu den ursprünglichen deutschen Siedlungsorten gemacht und mit den Nachfahren der ...

WANN: 07.12.2019 bis 31.03.2020
WO: BallinStadt - Das Auswanderermuseum Hamburg Bezirk: Hamburg-Mitte, Stadtteil: Veddel
WAS: Ausstellungen

Dienststelle KZ Neuengamme: Die Lager-SS

Die die Hauptausstellung ergänzende Ausstellung „Dienststelle KZ Neuengamme: Die Lager-SS“ bietet anhand von Prozessunterlagen, Dokumenten und Biografien umfangreiche Möglichkeiten, sich mit dem Handeln der im KZ Neuengamme eingesetzten Täterinnen und Tätern auseinanderzusetzen. Themen sind dabei die Organisation der SS, die Bewachung in den Außenlagern und im Stammlager Neuengamme. In der Ausstellung wird auch dargestellt, wie die alliierten ...

WANN: 07.12.2019 bis 05.04.2020
WO: KZ-Gedenkstätte Neuengamme Bezirk: Bergedorf, Stadtteil: Neuengamme
WAS: Ausstellungen

Zeitspuren

Die Geschichte des Konzentrationslagers Neuengamme und seiner Außenlager von 1938 bis 1945 bildet den inhaltlichen Schwerpunkt der Hauptausstellung „Zeitspuren: Das Konzentrationslager Neuengamme 1938-1945 und seine Nachgeschichte“ in der KZ-Gedenkstätte Neuengamme. Im Vordergrund stehen die Dokumentation der an diesem Ort begangenen Verbrechen an den aus vielen Ländern deportierten Häftlingen, die Darstellung des Prozesses der Dehumanisierung, ...

WANN: 07.12.2019 bis 05.04.2020
WO: KZ-Gedenkstätte Neuengamme Bezirk: Bergedorf, Stadtteil: Neuengamme
WAS: Ausstellungen

Arbeit im Kontor – Handel mit Übersee

Hamburgs Handel erfuhr während der Industrialisierung einen enormen Aufschwung, denn in den Fabriken des 19. und 20. Jahrhundert wurden zunehmend Rohstoffe verarbeitet.

WANN: 07.12.2019 bis 02.10.2020
WO: Museum der Arbeit Bezirk: Hamburg-Nord, Stadtteil: Barmbek-Nord
WAS: Ausstellungen

Bauernstuben

Das Altonaer Museum besitzt 17 norddeutsche Bauernstuben. Sie bilden ein einzigartiges Ensemble, das einen Einblick in die ländliche Wohnkultur des 18. und 19. Jahrhunderts bietet. Die Stuben gehören zum ältesten Bestand des Altonaer Museums. Otto Lehmann, der erste Direktor des Altonaer Museums, reiste um 1900 durch Schleswig-Holstein, um möglichst viele vollständig erhaltene Bauernstuben für das Museum zu erwerben

WANN: 07.12.2019 bis 02.10.2020
WO: Altonaer Museum Bezirk: Altona, Stadtteil: Ottensen
WAS: Ausstellungen

Anzeige

www.lottoland.com