Ausstellung

Fotoausstellung „Tropic Ice"

Die Hamburger Messehallen werden mit über 100 Metern im Mai zum vierten Mal in Folge zur längsten Galerie in Hamburg – und das im Herzen der Stadt. Bis 22. Oktober wird die Fotoausstellung „Tropic Ice – Dialog between Places Affected by Climate Change” von Barbara Dombrowski dort zu sehen sein. Das Besondere dabei: Die Ausstellung kann Tag und Nacht angeschaut werden, quasi im Vorbeigehen an der Glasfassade der Messehallen entlang der ...

WANN: 22.10.2017
WO: Glasfassade der Messehallen entlang der Karolinenstraße Stadtteil: St. Pauli
WAS: Ausstellungen

Hommage an Roswitha Zwalinna

Ausstellung: Hommage an Roswitha Zwalinna

- und ihre Schüler Beate Langmaack und Anja Rieke

19. – 22. Oktober 2017

Öffnungszeiten: Fr. – Sa.: 15.00 – 19.00 Uhr; So.: 11.00 – 18.00 Uhr

In der Gedenkausstellung an die Malerin des Magischen Realismus, Roswitha Zwalinna aus St.Georg, werden Frühwerke und ihre berühmten Bilder des Magischen Realismus gezeigt.

Die Künstlerin Roswitha Zwalinna gründete 1993 in der Gurlittstraße eine Malschule, die zur ...

WANN: 22.10.2017
WO: Fabrik der Künste Bezirk: Hamburg-Mitte, Stadtteil: Hamm
WAS: Ausstellungen

„Schädlich und unerwünscht“ – Verbotene Literatur und NS-Raubgut in der Staatsund Universitätsbibliothek Hamburg Carl von Ossietzky

Mit dem Beginn der nationalsozialistischen Herrschaft in Deutschland setzte im Frühjahr 1933 auch die Zensur von Literatur ein, wenige Wochen danach brannten Bücher; schon vor der „Machtergreifung“ waren schwarze Listen vorbereitet worden. Nun wurden Bibliotheken von politisch missliebigen Organisationen beschlagnahmt, Autoren verhaftet und verfolgt, ihre Werke verboten. Viele von ihnen flohen aus Deutschland.

Der Staats- und ...

WANN: 22.10.2017
WO: Staats- und Universitätsbibliothek Bezirk: Eimsbüttel, Stadtteil: Rotherbaum
WAS: Ausstellungen

Stormarn-Bilder für Kinder und alle, die Illustrationen lieben

Bilder für Kinder und alle, die Illustrationen lieben

Zahlreiche Originale der Stormarner Illustratorin Dorothea Desmarowitz

Eine Ausstellung zum “Stormarn-Bilderbuch” im Rahmen des Kreisjubiläums

Vernissage: So., 10.9.2017, 15 Uhr, zur Vernissage ist der Eintritt frei

WANN: 22.10.2017
WO: Schloss Reinbek Ort: Reinbek
WAS: Ausstellungen

Ausstellung "Der Kommunismus in seinem Zeitalter"

Die Bezirksversammlung Hamburg-Mitte lädt zur Ausstellung 'Der Kommunismus in seinem Zeitalter' in die Zentralbibliothek ein. Eine Ausstellung von Gerd Koenen, herausgegeben von der Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur und dem Deutschen Historischen Museum. 2017 jährt sich die Oktoberrevolution zum 100. Mal. Aus diesem Anlass zeigt die Zentralbibliothek die Ausstellung, die den Aufstieg und Niedergang der kommunistischen Bewegungen im ...

WANN: 22.10.2017 bis 24.10.2017
WO: Zentralbibliothek Bezirk: Hamburg-Mitte, Stadtteil: Hammerbrook
WAS: Ausstellungen

Ausstellung "Die schönsten deutschen Bücher"

Jedes Jahr kürt die Stiftung Buchkunst die 25 schönsten deutschen Bücher und schickt diese auf Reisen. Die 25 ausgewählten Bücher sind vorbildlich in Gestaltung, Konzeption und Verarbeitung und zeigen eine große Bandbreite gestalterischer und herstellerischer Möglichkeiten. Wir freuen uns sehr, Ihnen diese vom 16. - 28. Oktober in einer Ausstellung in unseren heiligen Hallen präsentieren zu dürfen.

WANN: 22.10.2017 bis 28.10.2017
WO: Büchereck Niendorf-Nord Bezirk: Eimsbüttel, Stadtteil: Niendorf
WAS: Ausstellungen

Sams & Co. im Rampenlicht.

Das Sams und Herr Taschenbier, die Opodeldoks und das kleine Känguru: Der Schriftsteller Paul Maar (*1937) hat einige der bekanntesten Charaktere der Kinderliteratur erfunden. Seine Geschichten werden seit über 40 Jahren gelesen. Und im Figurentheater gespielt!

Da ist das Sams mit seinen blauen Wunschpunkten, das den schüchternen Herrn Taschenbier das Wünschen und Leben lehrt.

Oder das kleine Känguru, das aufregende Abenteuer mit dem Angsthasen ...

WANN: 22.10.2017 bis 28.10.2017
WO: TheaterFigurenMuseum Ort: Lübeck, Stadtteil: Innenstadt
WAS: Ausstellungen

Art and Alphabet

Die groß angelegte Ausstellung Art and Alphabet widmet sich dem vielschichtigen Wechselverhältnis von Schrift und Bild in der Gegenwartskunst. Die Grundelemente der Schrift - das Alphabet, die Buchstaben und Zeichen - spielen hierbei eine zentrale Rolle. Sie werden als visuelle Zeichen verstanden, erforscht und künstlerisch transformiert. So verlagert sich der Fokus vom Lesen aufs Sehen und vom Entziffern aufs Wahrnehmen. Es entsteht ein ...

WANN: 22.10.2017 bis 29.10.2017
WO: Hamburger Kunsthalle (Galerie der Gegenwart) Bezirk: Altona, Stadtteil: Altstadt
WAS: Ausstellungen

Bilder von Dreien

Bilder von Dreien.

Eine Ausstellung von:

Dada Reinhardt

Claudia Czujko

&

Florian Cornehl

Kredenzt wird hinzu musikalisch versiert:

Tim Boo Ba

ab 18 Uhr. Am 18.10. .

Jene Zeit, die den Beginn der Vernissage markiert.

Vorfreudigst und in Stellung: die Austellenden.

Sekt und so vorhanden.

WANN: 22.10.2017 bis 29.10.2017
WO: Salon Stoer Bezirk: Altona, Stadtteil: Altona-Altstadt
WAS: Ausstellungen

Anzeige