Ausstellungen

Opening BewerberInnen für das Hamburger Arbeitstipendium

zu Gast im Kunsthaus Hamburg

19. Dezember 2017 21. Januar 2018

Eröffnung: Montag, 18. Dezember 2017, 19 Uhr

Es sprechen: Jana Schiedek (Behörde für Kultur und Medien, Hamburg), Anna Sabrina Schmid (Kunsthaus Hamburg)

Ausstellungsrundgänge:

Donnerstag, 21. Dezember 2017, 18 Uhr

Sonntag, 21. Januar 2018, 15 Uhr

Angela Anzi, Andrea Becker-Weimann, Marcia Breuer, Fabio Cirillo, Maya Connors, Jakob Engel, Antje Feger / Benjamin Stumpf, Jenny Feldmann, ...

WANN: 18.12.2017
WO: Kunsthaus Hamburg Bezirk: Hamburg-Mitte, Stadtteil: Hammerbrook
WAS: Ausstellungen

Hamburgs UNESCO-Welterbekandidat Jüdischer Friedhof Altona.

Am 29. November 2007 wurde das Eduard Duckesz-Haus der Stiftung Denkmalpflege Ham-burg als Eingangs- und Seminargebäude auf dem Jüdischen Friedhof Altona mit einem Festakt im Altonaer Rathaus eingeweiht und der Friedhof nach umfangreichen Archivierungs- und Res-taurierungsarbeiten erstmals wieder der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Anlässlich des 10-jährigen Jubiläums des Besucherzentrums präsentiert die Stiftung Denkmalpflege Hamburg eine ...

WANN: 18.12.2017 bis 21.12.2017
WO: Altonaer Rathaus Bezirk: Altona, Stadtteil: Altona-Altstadt
WAS: Ausstellungen

Ausstellung "Fluchtspuren"

Im ehemaligen Praktiker Baumarkt am Hörgensweg in Eidelstedt waren vom Oktober 2015 bis März 2016 rund 800 Flüchtlinge untergebracht. Frauen, Männer und Kinder aus unterschiedlichen Kulturen lebten hier auf engstem Raum. Trotz dieser widrigen Umstände ist hier ein gemeinsames Projekt entstanden. Auf achtzig Metern Packpapier malten die Bewohner vom Krieg in ihrer Heimat, von der Flucht und vom Ankommen in Deutschland.Die Ausstellung ist ...

WANN: 18.12.2017 bis 22.12.2017
WO: Eidelstedter Bürgerhaus e.V. Bezirk: Eimsbüttel, Stadtteil: Eidelstedt
WAS: Ausstellungen

Ausstellung: Weihnachtsbotanik

Pflanzenbestand:Azaleen / Zimmer-Azalee - Rhododendron-Simsii-HybrideChristrose - Helleborus nigerRitterstern - Hippeastrum-HybridenRose von Jericho - Selaginella lepidophyllaWeihnachtsstern - Schlumbergera-HybridenWeihnachtskaktus - Euphorbia pulcherrimaPflegeanleitungen:

In der Ausstellung finden Sie auch eine Pflegeanleitung für Ihre weihnachtlichen Stimmungsmacher. Diese können Sie auch im Internet nachlesen. Weihnachtsgeschenkpapier Pflanze ...

WANN: 18.12.2017 bis 22.12.2017
WO: Botanischer Sondergarten Wandsbek Bezirk: Wandsbek, Stadtteil: Wandsbek
WAS: Ausstellungen

"... und legte ihn in eine Krippe"

Stadthauptmannshof, Hauptstr. 150, 23879 Mölln

WANN: 18.12.2017 bis 28.12.2017
WO: Stadthauptmannshof Ort: Mölln
WAS: Ausstellungen

Zeitspuren

Die Geschichte des Konzentrationslagers Neuengamme und seiner Außenlager von 1938 bis 1945 bildet den inhaltlichen Schwerpunkt der Hauptausstellung „Zeitspuren: Das Konzentrationslager Neuengamme 1938-1945 und seine Nachgeschichte“ in der KZ-Gedenkstätte Neuengamme. Im Vordergrund stehen die Dokumentation der an diesem Ort begangenen Verbrechen an den aus vielen Ländern deportierten Häftlingen, die Darstellung des Prozesses der Dehumanisierung, ...

WANN: 18.12.2017 bis 29.12.2017
WO: KZ-Gedenkstätte Neuengamme Bezirk: Bergedorf, Stadtteil: Neuengamme
WAS: Ausstellungen

Galerie dieKUNSTWERKerin

Kunst & Design. Wechselnde Ausstellungen internationaler Künstler.

Aktuelle Ausstellungen:

>>> Mai

Larissa Strunowa-Lübke, Öl-Malerei

Shona Steinskulpturen

& ständige Ausstellung der Travemünder Künstlerin Ninette Mathiessen

Öffnungszeiten: montags – samstags 10.00 – 18.00 Uhr, ab Mai auch sonntags 11.00 - 17.00 Uhr

Kontakt: 04502/309602

Eintritt: frei

WANN: 18.12.2017 bis 31.12.2017
WO: dieKUNSTWERKerin Ort: Travemünde
WAS: Ausstellungen

Anzeige