Zwischen Tag und Traum

Kinofilme

Die wahre Lebensgeschichte der jungen Österreicherin Barbara, die ganz allein die Stiftung "Baan Doi" für Kinder in Nord-Thailand gründet. Die Kinder die zu ihr kommen sind obdachlos, haben ihre Eltern durch Aids verloren oder leiden selbst an HIV.

Regie
Carmen Zimmermann, Roland Horvath
Land
Österreich
Jahr
2011
Genre
Dokumentarfilm
FSK
k.A.
Länge
81 Minuten

Anzeige