Zwei ungleiche Schwestern (OV)

Kinofilme

Martine hält mit ihrer Unzufriedenheit nicht hinterm Berg. Zusammen mit ihrem Ehemann Pierre und dem gemeinsamen Sohn bewohnt sie ein luxuriöses Appartement in Paris. Wenn etwas nicht in ihrem Sinne ist oder nicht den Vorstellungen von Ordnung und Benimm entspricht, wird sie zur Furie. Ganz anders ist da ihre Schwester Louise, die das Leben von den positiven Seiten nimmt und sich nichts unnötig kompliziert macht. Wunderbares Kontra-Spiel zweier ganzen großen Darstellerinnen des französischen Kinos.

Land
Frankreich
Jahr
2004
Genre
Komödie
FSK
12
Originaltitel
Les seurs fâchées
Länge
93 Minuten

Anzeige