Zum Beispiel Montaretto (OV)

Kinofilme

Montaretto ist ein scheinbar ganz normales Dorf, das an einem Steilhang der italienischen Riviera liegt. Doch dieses Dorf ist in der linken Szene Norditaliens ein Mythos geworden, und zwar als (vermeintlich) letzte Bastion des Kommunismus, denn das Dorf kümmert sich möglichst überhaupt nicht um die Regierung in Rom. "Kommunismus" nennen diesen Zustand nicht alle, manche sprechen eher von "Anarchie", "Nächstenliebe" oder einfach "Solidarität".

Regie
Farhad Payar, Yasmin Khalifa
Land
Deutschland
Jahr
2010
Genre
Dokumentarfilm
FSK
k.A.
Länge
65 Minuten

Anzeige