Zulu Love Letter (OV)

Kinofilme

Südafrika, unmittelbar nach der Zeit des Apartheid-Regimes: Die Journalistin Thandeka Khumalo kann und will ihre Erfahrungen aus den Jahren davor nicht vergessen. Gemeinsam mit ihren einem Kollegen war sie damals inhaftiert und gefoltert worden. Infolge der Misshandlung bekam kam ihre Tochter Mangi behindert zur Welt. Mittlerweile ist Mangi 13 Jahre alt, besucht eine Gehörlosenschule und verbringt die größte Zeit bei ihren Großeltern. Ebenso wie ihre Mutter leidet Mangi unter der noch nicht bewältigten Vergangenheit. Allein ihrer Großmutter gelingt es, ihr die Sonnenstrahlen des Lebens näher zu bringen. Und sie bringt ihr auch die Zulu-Kunst der Perlenstickerei bei, mit der so genannte "Zulu Love Letters" gefertigt werden. Mit dieser Kunst drücken die traditionell ihr Gefühle, Wünsche und Lebensumstände aus. Auf diese Weise findet Mangi endlich Zugang zu ihrer Mutter.

Land
Frankreich/Südafrika/Deutschland
Jahr
2004
Genre
Drama
FSK
k.A.
OV
OV
Originaltitel
Lettre d'amour zoulou (OV)
Länge
100 Minuten
Kategorien: Kinofilme Drama

Anzeige