Zugvögel (1946)

Kinofilme

Im Sommer 1946 macht eine Gruppe junger Leute eine Bootsfahrt nach Bremen. Dabei spiegelt sich in ihren Gesprächen der Geist einer durch Krieg und Zerstörung geprägten Generation. Mit naivem Optimismus sollen Aufbruchstimmung erzeugt und Härten des Nachkriegslebens übereilt ins Positive gedeutet werden.

Schauspieler
Carl Raddatz, Lotte Koch, Fritz Wagner
Regie
Rolf Meyer
Land
Deutschland
Jahr
1946
Genre
Familienfilm
FSK
k.A.
Länge
80 Minuten
Kategorien: Kinofilme Familienfilm

Anzeige