Ziggy Stardust and the Spiders from Mars

Kinofilme

"Ziggy Stardust" war das Alter Ego des Sängers David Bowie, das er Anfang der 1970er-Jahre annahm. Der Film zeigt das letzte Konzert Bowies, das er als Ziggy spielte. Es beinhaltet auch die berühmte Ansage, dass dies das letzte Konzert sei, das die Band spielen würde. Dies betraf freilich nur die theatralische Rolle des Außerirdischen Ziggy, die sehr poulär geworden war.

Regie
D.A. Pennebaker
Land
Großbritannien
Jahr
1973
Genre
Musikfilm
FSK
k.A.
Länge
90 Minuten
Kategorien: Kinofilme Musikfilm

Anzeige