Zé - Heilung in den unsichtbaren Welten

Kinofilme

In Brasilien mit seiner Mischung aus indianischer, afrikanischer und europäischer Kultur gehört die Geistheilung zum täglichen Leben. Diese ungewöhnliche Behandlungsweise von Kranken hat der Filmemacher Musale zusammen mit einem deutschen Psychotherapeuten über sieben Jahre lang dokumentiert. Brasilianische Heiler erzählen in Interviews von ihren unterschiedlichen Werdegängen und dem Verhältnis zu ihrer Arbeit und zeigen uns ein anderes Verständnis von "Heilung".

Regie
Kamal Musale
Land
Deutschland
Jahr
2002
Genre
Dokumentarfilm
FSK
k.A.
Länge
90 Minuten

Anzeige