Zauber der Boheme

Kinofilme

Die schöne Sopranistin Denise Vernier verliebt sich in den arbeitslosen Tenor René Lambertin. Um ihm wieder auf die Beine zu helfen, setzt sie ihre Reize ein und beschafft ihm eine Hauptrolle in Puccinis Oper "La Bohème", in der sie selbst die weibliche Rolle singt. Fast scheint das Glück des Paars perfekt, doch dann erkrankt die Sängerin an Tuberkulose. Erst jetzt bemerkt René, wie sehr sie ihn liebt. Doch nun ist es zu spät.

Regie
Géza von Bolváry
Land
Österreich
Jahr
1937
Genre
Drama
FSK
k.A.
Kategorien: Kinofilme Drama

Anzeige