Z'Alp (OV)

Kinofilme

Filmplakat:Z'Alp (OV)

Jedes Jahr treten die Bauern der Schweizer Alpen mit ihren Tieren den Alpaufzug an. Dies bedarf großen Vor- und Nachbereitungen, denn die Sommerweide und die Wege dorthin müssen immer wieder instand gesetzt werden. Dabei ist die Familie behilflich. Bereits Anfang Mai gehen sie mit ihren Tieren auf eine Vorweide und ziehen noch ein oder zwei Mal weiter, bis das Ziel, oft 2100 Meter hoch, erreicht ist. Im Herbst geht es dann genauso wieder zurück.

Regie
Thomas Rickenmann
Land
Schweiz
Jahr
2013
Genre
Dokumentarfilm
FSK
k.A.
Länge
102 Minuten

Anzeige