Yulas Welt (OV)

Kinofilme

Vierzehn Jahre lang begleiten die Zuschauer Yula in ihrem Lebensraum: Der größten Mülldeponie Europas, vor den Toren Moskaus. Trotz allem ist Yula ein fröhlicher Teenager mit einer unsterblichen Sehnsucht nach Glück. Bis dahin ist es aber für Menschen wie sie ein weiter Weg.

Regie
Hanna Polak
Land
Dänemark, Polen
Jahr
2014
Genre
Dokumentarfilm
FSK
k.A.
OV
OV
Länge
89 Minuten

Anzeige