Wolz - Leben und Verklärung eines deutschen Anarchisten

Kinofilme

Porträt von Wolz, einem einsamen Kämpfer, der sich während des ersten Weltkrieges von revolutionären Umtrieben hingezogen fühlte.

Schauspieler
Regimantas Adomaitis, Heidemarie Wenzel, Stanislaw Lubschin
Regie
Günter Reisch
Land
DDR
Jahr
1973
Genre
Biographie
FSK
k.A.
Originaltitel
WOLZ, LEBEN UND VERKLäRUNG EINES DEUTSCHEN ANARCHISTEN
Kategorien: Kinofilme Biographie

Anzeige