Wir lassen uns scheiden

Kinofilme

Ein Ehepaar trennt sich und der zehnjährige Sohn ist fortan abwechselnd bei Vater und Mutter. In dieser Zeit weiß er die Situation auszunutzen und alle Vorteile bei dem jeweiligen Elternteil herauszuholen. Dann kommen die Eltern hinter das Spiel ihres Sohnes und beschließen, dass nur eine gemeinsame Erziehung weiterhilft.

Regie
Ingrid Reschke
Land
DDR
Jahr
1968
FSK
k.A.
Kategorien: Kinofilme

Anzeige