Wide Awake (OV)

Kinofilme

Der Regisseur Alan Berliner geht in dieser innovativen Dokumentation seiner lebenslangen Schlaflosigkeit auf den Grund. Dabei kombiniert er geschickt Filmausschnitte unterschiedlicher herkunft mit seinen eigenen Aufnahmen: Er selbst schlaflos, er selbst beim Arzt, er und seine Familie. Dabei wird klar: für Berliner mag die Schlaflosigkeit ein Fluch sein, aber das Publikum hat zu danken - denn nachts entstehen seine Filme.

Land
USA
Jahr
2006
Genre
Dokumentarfilm
FSK
k.A.
Länge
80 Minuten

Anzeige