Whatever Works (OV)

Kinofilme

Nach langer Zeit - vier Filme lang - im künstlerischen Exil in Europa hat Woody Allen wieder in New York gedreht: Der Misanthrop Boris Yelnikoff befindet sich in einer schwierigen Lebensphase. Einst leider nur fast für den Nobelpreis vorgeschlagen und von seiner Frau geschieden, hat er einen erfolglosen Selbstmordversuch hinter sich. Aus seinem trüben Alltag reißt ihn die 19-jährige Ausreißerin Melodie, die sich dreist bei ihm einrichtet.

Land
USA, Frankreich
Jahr
2009
Genre
Romantikkomödie
FSK
12
Originaltitel
Whatever Works
Länge
92 Minuten

Anzeige