Wer fürchtet sich vorm schwarzen Mann?

Kinofilme

Regisseur Helke Misselwitz porträtiert eine Gruppe von Kohlemännern in Ost-Berlin und schafft es dabei nicht nur ihren Arbeitsalltag einzufangen, sondern auch ihr Privatleben mitzubekommen.

Schauspieler
Helke Misselwitz
Land
DDR
Jahr
1989
Genre
Dokumentarfilm
FSK
k.A.
Länge
52 Minuten

Anzeige