Wenn Ärzte töten

Kinofilme

Robert Jay Lifton, namhafter jüdischer Psychologe und Psychiater, stellte sich die Frage nach Ethik und Moral in der Medizin und besuchte in den siebziger Jahren Überlebende des Holocaust und ehemalige Nazi-Ärzte. Wochenlange Gespräche haben dabei psychologische Abgründe offenbart und zeigten, wie aus normalen Ärzten, deren Aufgabe ursprünglich das Heilen war, Mörder wurden.

Regie
Hannes Karnick
Land
Deutschland
Jahr
2009
Genre
Dokumentarfilm
FSK
k.A.
Originaltitel
Wenn Ärzte töten
Länge
90 Minuten

Anzeige