Welcome Goodbye

Kinofilme

Filmplakat:Welcome Goodbye

In Berlin nimmt der Touristenandrang rasant zu und die Stadt muss nun mit den positiven und den negativen Folgen umgehen. Ein Berliner namens Christian begleitet unterschiedliche Touristen bei ihrem Weg durch Berlin. Die begeisterte Taiwanesin, die ganz Europa in nur acht Tagen besucht, der mexikanische Filmemacher und der holländische Schriftsteller wollen alle ihr eigenes Berlin erleben. Daneben kommen Politiker, Forscher und Bürger zu Wort.

Regie
Nana A.T. Rebhan
Land
Deutschland
Jahr
2014
Genre
Dokumentarfilm
FSK
o.A.
Länge
80 Minuten

Anzeige