Wegen dieses Krieges (OV)

Kinofilme

Dieser Dokumentarfilm handelt von den Nachwirkungen des Holocaust auf die nach dem Zweiten Weltkrieg in Israel geborenen Kinder. Im Mittelpunkt des Films stehen vier Menschen aus beiden Generationen: der Rocksänger Yehuda Poliker und sein Freund und Produzent Yakov Gilad sowie Polikers Vater Jaco und Gilads Mutter Halina Birenbaum, die beide die nationalsozialistischen Vernichtungslager überlebten. Der Film zeigt eindringlich, aber zurückhaltend, wie diese beiden unterschiedlichen Menschen Jaco Poliker und Halina Birenbaum doch in ähnlicher Weise ihre Vergangenheit zu bewältigen versuchen: sie wiederholen tagtäglich die Geschichte, um die Erinnerung wenigstens ertragen zu können. Und beide Söhne müssen immer wieder zuhören, obwohl sie es irgendwann nicht mehr hören können.

Regie
Oma Ben-Dor Niv
Genre
Dokumentarfilm
FSK
k.A.

Anzeige