We come as Friends (OV)

Kinofilme

2011 ist der Sudan im Osten Afrikas noch ungeteilt. Der österreichische Filmemacher Hubert Sauper interviewt die dortigen und internationalen Machthaber, aber auch Zufallsbekanntschaften. Dokumentarische Szenen reihen sich an inszenierte und absurde Passagen. Ein Panoptikum eines neuen Kolonialismus entsteht.

Regie
Hubert Sauper
Land
Frankreich, Österreich
Jahr
2014
Genre
Essayistischer Film
FSK
k.A.
OV
OV
Länge
110 Minuten

Anzeige