Waste Land (OV)

Kinofilme

Filmplakat:Waste Land (OV)

Der Künstler Vik Muniz aus Brooklyn ist in sein Geburtsland Brasilien zurückgekehrt. In der Nähe von Rio de Janeiro liegt die größte Mülldeponie der Welt. Vik Muniz hat die dort lebenden "catadores", die ständig auf der Suche nach recylebaren Materialien sind, aus dem Müll "gemalt". Doch die Zusammenarbeit mit den catadores hat sich noch intensiver entwickelt. Der Film von Lucy Walker zeigt die Verzweiflung, aber auch die Würde dieser Menschen.

Regie
Lucy Walker
Land
Brasilien, GB
Jahr
2010
Genre
Dokumentarfilm
FSK
o.A.
OV
OV
Originaltitel
Waste Land
Länge
99 Minuten

Anzeige