Was soll'n wir denn machen ohne den Tod?

Kinofilme

Dokumentarfilm über das Leben einem Altersheim in Hamburg-Altona, ohne Klischees und übertriebenes Pathos, mit nachvollziehbaren Eindrücken über das Leben der älteren Generation.

Schauspieler
Frau Käthe und Frau Traute und Altenheimbewohner, Edith London, Barbara Gold
Regie
Elfi Mikesch
Land
BRD
Jahr
1980
Genre
Dokumentarfilm
FSK
k.A.
Länge
105 Minuten

Anzeige