Was ich bin, sind meine Filme - Teil 2 - Nach 30 Jahren

Kinofilme

Aus Anlass der 2010 erschienenen DVD-Veröffentlichung von Werner Herzogs dokumentarischem Werk drehte Christian Weisenborn eine Fortsetzung seines Films "Was ich bin, sind meine Filme", diesmal allerdings in L.A., dem aktuellen Wohnort Herzogs und mit einem älteren, aber auch gelösterem Werner Herzog.

Regie
Christian Weisenborn
Land
Deutschland
Jahr
2010
Genre
Dokumentarfilm
FSK
k.A.
Länge
98 Minuten

Anzeige