Vulva 3.0 - Zwischen Tabu und Tunnung

Kinofilme

Sex und Nacktheit umgeben uns ständig, doch das weibliche Geschlechtsorgan ist davon immer noch ausgenommen. Stattdessen wird eine "normierte" Scheide glorifiziert, die Frauen in Unsicherheit stürzt und der plastischen Chirurgie ein gutes Geschäft garantiert.

Regie
Claudia Richarz, Ulrike Zimmermann
Land
Deutschland
Jahr
2014
Genre
Dokumentarfilm
FSK
k.A.
Länge
79 Minuten

Anzeige