Vorstadtvarieté

Kinofilme

Wien,1913: Der junge Bauzeichner Josef Kernthaler ist mit Mizzi Ebeseder verlobt. Als er jedoch zu den k.u.k.-Truppen muss, will er nicht dass sie im Varieté der Eltern auftritt. Trotz der Vereinbarung mit ihrem Verlobten tritt sie als Sängerin auf und wird äußerst erfolgreich. Als sie von einem Verehrer aus dem Militär in dessen Wohnung gelockt wird, trifft sie dort zufällig auf Josef. Dieser glaubt nun, dass sie ihn betrogen habe.

Land
Deutschland
Jahr
1934
FSK
k.A.
Kategorien: Kinofilme

Anzeige