Vom Ordnen der Dinge

Kinofilme

Filmplakat:Vom Ordnen der Dinge

Ein Film über die Lust am Ordnen: Die Filmemacher stellen Ordnungsfanatiker in unterschiedlichen Professionalitätsgraden vor. Die einen haben Spaß daran, als Hobby an selbstentwickelten Statistiken zu basteln. Forscher versuchen mithilfe von Ordnungssystemen die scheinbare Unendlichkeit ihrer Fachgebiete in den Griff zu bekommen. Doch auch in staatlichen Großprojekten kann sich die Ordnungswut verselbstständigen und dann zum Problem werden.

Regie
Jürgen Brügger, Jörg Haaßengier
Land
Deutschland
Jahr
2013
Genre
Dokumentarfilm
FSK
o.A.
Originaltitel
Vom Ordnen der Dinge
Länge
80 Minuten

Anzeige