Victoria

Kinofilme

Boryana träumt vom Westen und möchte kein Kind im kommunistischen Bulgarien bekommen. Doch Victoria, die keinen Bauchnabel hat, erblickt das Licht der Welt. Durch die Ablehnung ihrer Mutter entwickelt sich eine Distanz zwischen den beiden. Als Victoria neun ist, kommt es zum Zerfall des Kommunismus. Vielleicht können Mutter und Tochter in dieser politisch schweren Zeit zueinander finden.

Schauspieler
Irmena Chichikova, Daria Vitkova
Regie
Maya Vitkova
Land
Bulgarien/Rumänien
Jahr
2014
FSK
k.A.
Länge
155 Minuten
Kategorien: Kinofilme

Anzeige