Verriegelte Zeit

Kinofilme

1984 wurde die DEFA-Mitarbeiterin Sibylle Schönemann von der Stasi verhaftet. Nach dem Fall der Mauer geht die Filmemacherin mit der Kamera auf Spurensuche in ihrer alten Heimat und spricht mit ehemaligen Gefangenen und Wärtern.

Regie
Sibylle Schönemann
Genre
Dokumentarfilm
FSK
k.A.

Anzeige