Verleugnung

Kinofilme

Filmplakat:Verleugnung

Die amerikanische Historikerin Deborah E. Lipstadt wirft ihrem Kollegen David Irving die Leugnung des Holocaust vor. Daraufhin zieht dieser gegen sie vor Gericht. Ihre Aufgabe besteht nun darin, zu beweisen, dass der Holocaust tatsächlich stattgefunden hat. Lipstadt, selber Professorin für Holocaust-Studien, nimmt die Herausforderung an. Mit Verteidiger Rampton will sie die historische Wahrheit auch juristisch ein für allemal fixieren.

Schauspieler
Rachel Weisz, Timothy Spall, Tom Wilkinson
Regie
Mick Jackson
Land
USA, Großbritannien
Jahr
2016
Genre
Drama
FSK
12
Originaltitel
Denial
Länge
110 Minuten
Kategorien: Kinofilme FSK 12 Drama

Anzeige