Vergiss dein Ende

Kinofilme

Filmplakat:Vergiss dein Ende

Seit vier Jahren pflegt die 65-jährige Hannelore ihren demenzkranken Mann Klaus und schafft es nicht mehr, sich weiter um ihn zu kümmern. Überraschend verreist ihr Nachbar Günther und aus einer spontanen Eingebung heraus fährt sie ihm nach. Klaus lässt sie dabei allein zu Hause. Doch Günther ist fortgefahren, um nie zurückzukehren. Sein Lebensgefährte ist gerade an Krebs gestorben und er will nun in einem Ferienhaus am Meer Selbstmord begehen.

Schauspieler
Renate Krößner, Dieter Mann, Hermann Beyer
Regie
Andreas Kannengießer
Land
Deutschland
Jahr
2011
Genre
Drama
FSK
k.A.
Originaltitel
Vergiss dein Ende
Länge
93 Minuten
Kategorien: Kinofilme Drama

Anzeige