Verdammt zur Sünde

Kinofilme

Nach dem Ende des zweiten Weltkrieges landet die Familie eines vertriebenen Gespannführers in einem Flüchtlingslager auf einer Burg. Durch die miserablen Lebensbedingungen werden die Kinder in Prostitution und Kriminalität getrieben.

Schauspieler
Martin Held, Hildegard Knef, Heidelinde Weis
Regie
Alfred Weidenmann
Land
BRD
Jahr
1964
Genre
Drama
FSK
k.J.
Originaltitel
FESTUNG
Länge
104 Minuten
Kategorien: Kinofilme FSK 18 Drama

Anzeige