Verboten - Verfolgt - Vergessen

Kinofilme

Wer sich in den 50er und 60er Jahren in Westdeutschland gegen die Wiedereinführung einer Armee oder für eine Wiedervereinigung mit Ostdeutschland einsetzte, galt sofort als Staatsfeind. Viele wurden aufgrund ihrer politischen Überzeugung durch den Staat verfolgt oder sogar zu Gefängnisstrafen verurteilt.

Regie
Daniel Burkholz
Land
Deutschland
Jahr
2012
Genre
Dokumentarfilm
FSK
k.A.
Länge
60 Minuten

Anzeige