Vaters Garten - Die Liebe meiner Eltern

Kinofilme

Filmplakat:Vaters Garten - Die Liebe meiner Eltern

Seit über sechzig Jahren ist das Ehepaar Liechti verheiratet und lebt in einer Wohnung in der Ostschweiz. Während Vater Liechti bis auf den Winter seine Zeit im Garten verbringt, kümmert sich Mutter Liechti um den Haushalt. Mit den anderen Bewohnern verbringen sie gemeinsam Zeit beim Grillen oder mit Würfelspielen. Es scheint als würden sie sich bestens verstehen, doch beide haben eigene Vorstellungen vom Leben, halten aber an alten Werten fest.

Regie
Peter Liechti
Land
Schweiz
Jahr
2013
Genre
Dokumentarfilm
FSK
o.A.
Länge
93 Minuten

Anzeige