Urga

Kinofilme

Mit Urga wird eine Stange verstanden, an deren Ende sich eine Schlinge befindet. Diese wird in der chinesischen Mongolei zum ungestörten Lieben benutzt, indem die Mongolen einen roten Wimpel an der Spitze der Urga befestigen und die Stange in die Erde stecken, damit man sie bereits von weitem sehen kann. Die Handlung des Films erzählt von einem Lastwagenfahrer, dessen LKW in mitten der zentralasiatischen Steppe liegengeblieben ist. Dort freudet er sich mit einem mongolischen Schafzüchter an, obwohl sie keine gemeinsame Sprache sprechen.

Schauspieler
Badema, Bayertzu, Wladimir Gostjuchin
Regie
Nikita Michalkow
Land
Frankreich/UdSSR
Jahr
1990
Genre
Abenteuer
FSK
6

Anzeige