Unsere Zeit ist jetzt

Kinofilme

Filmplakat:Unsere Zeit ist jetzt

Der Rapper CRO ruft Fans und Profis dazu auf, einen Kinofilm zu drehen. Dabei entstehen drei vollkommen widersprüchliche Konzepte: Die an Asperger leidende Vanessa kann CRO mit ihrer Kreativität überzeugen und Drehbuchatuor Dawid, sowie der Comic-Zeichner Ludwig verlieben sich sofort in sie. Am Ende entsteht ein irrsinniger und komplexer Mix aus Stilen.

Schauspieler
Cro, Peri Baumeister, David Schütter
Regie
Martin Schreier
Land
Deutschland
Jahr
2016
Genre
Komödie
FSK
12
Originaltitel
Unsere Zeit ist jetzt
Länge
115 Minuten
Filmbewertung

Siegel der Deutschen Film- und Medienbewertung Es gibt viele Möglichkeiten, einen Film über Cro zu machen. Der erfolgreiche Musiker, der mit seinem Mix aus Rap und Hip-Hop regelmäßig an der Spitze der Charts zu finden ist, ist da total offen für Ideen. Die jeweiligen Konzepte von Dawid, Vanessa und Ludwig gefallen ihm gleich alle drei. Also schreibt Dawid, der sich von ernster Arbeit und ernsten Beziehungen gerne fernhält, ein Drehbuch über Cro in 50 Jahren, dessen Karriere am Ende ist - in der Hauptrolle natürlich niemand anderes als Til Schweiger. Vanessa, die unter dem Asperberger-Syndrom leidet und alles andere als ein sozial umgänglicher Mensch ist, möchte eine Doku über Cro drehen und ihn auf seiner Tour begleiten. Und Ludwig, der bisher eher frustriert als motiviert in einem Finanzunternehmen am Schreibtisch hockt, zeichnet einen Comic, über die Anfänge von Cros Karriere als Künstler, als er mit seinem besten Freund im Studio textete und Beats einsang. Doch als sich Dawid und Ludwig beide in Vanessa verlieben, Vanessa durch Recherchen in Cros Leben eine Verbindung zwischen Ludwig und dem Künstler entdeckt und alle drei vor wichtigen Entscheidungen stehen, müssen sie feststellen: Ein Film zu drehen ist vieles. Aber easy ist es nicht.

Anzeige