Unsere Wildnis

Kinofilme

Filmplakat:Unsere Wildnis

Mit dem Ende der Eiszeit in Europa veränderte sich das Landschaftsbild grundlegend. Bedingt durch die Rückkehr wechselnder Jahreszeiten blühte die Welt der Pflanzen und Tiere auf. Spuren der damaligen Wildnis lassen sich noch heute finden, doch der Einfluss des Menschen prägt die Landschaft nun nachhaltig und oft irreversibel. Obwohl der Mensch übermächtig erscheint, gelingt es Flora und Fauna jedoch immer wieder, sich neu zu entfalten.

Regie
Jacques Perrin
Land
Frankreich
Jahr
2015
Genre
Dokumentarfilm
FSK
k.A.
Originaltitel
Les Saisons
Länge
97 Minuten

Anzeige